Amazon startet 0%-Finanzierung auf eigene Produkte 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Amazon experimentiert ein wenig mit den Zahlungsmöglichkeiten und bietet nun auch eine 0%-Finanzierung für eigene Produkte an.

Wer bei Amazon über eine Ratenzahlung nachgedacht hat, musste hierbei den Zwischenschritt über die hauseigene Kreditkarte gehen. Nun soll der Zwischenschritt wegfallen und man testet eine direkte Finanzierungsmöglichkeit.

Werbung
Gearbest BlackFriday Banner

Ab sofort werden für Amazon eigene Produkte – wie dem Amazon Echo – die Bezahlung in 5 kleinen monatlichen Raten angeboten. Dies präsentiert Amazon ganz prominent, an der üblichen Stelle im Bestellprozess auswählbar.

Folgende Bedingungen müssen für eine 0%-Finanzierung erfüllt sein:

Um an diesem Angebot teilnehmen zu können, müssen Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Luxemburg oder der Schweiz haben, Ihr Konto bei Amazon.de muss seit mindestens einem Jahr aktiv sein, auf Ihrem Konto bei Amazon.de muss eine Zahlungsmethode eingerichtet sein, und Sie müssen ein einwandfreies Zahlungsverhalten auf Amazon.de aufweisen.

Folgende Produkte können in der 0%-Finanzierung gekauft werden:

  • Kindle-Produkte
  • Fire Tablets
  • Amazon Fire TV
  • Echo-Geräte

Die Raten für die neue Amazon 0%-Finanzierung werden jeweils am Versanddatum und dann 30 Tage später abgebucht, weitere Raten entsprechend später. Amazon gibt an, dass man jederzeit die komplette „Restschuld“, also noch ausstehende Raten, jederzeit und komplett zurückzahlen kann.

Ich finde dies eine gute Idee, dass man bei Amazon auch finanzieren kann. Jedoch sollte sich jeder ganz genau überlegen, ob er Konsumgüter wie Tablets oder Echo-Geräte finanziert – weil sie nicht überlebenswichtig sind. Bei Großgeräten sehe ich die Sache etwas anders.

→Hier geht’s zu allen Amazon-Produkten in der Übersicht

Was hälst du von der neuen Amazon 0%-Finanzierung? Wirst du es dir überlegen, darüber etwas einzukaufen?