AMOKALARM! Syrer ersticht zwei Menschen im Regional-Express und verletzt mehrere schwer!

AMOKALARM! Schreckliche Blutat heute Nachmittag in einem Regionalexpress zwischen Kiel und Hamburg! Mindestens zwei Menschen sind tot, mehrere andere schwer verletzt! Ein Syrer soll im Zug wahllos auf Menschen eingestochen haben! Hier alles, was bisher bekannt ist:

Amoktat im Zug!

Bei einem Messerangriff im Zugverkehr in Schleswig-Holstein hat es am Mittwochnachmittag zweit Tote und mehrere Verletzte gegeben. Wegen eines deshalb ausgelösten Großeinsatzes der Polizei im Bahnhof Brokstedt kam es zu Zugausfällen im Fernverkehr zwischen Hamburg und Kiel. „Ein Reisender hat auf der Fahrt von Kiel nach Hamburg im Regional-Express um sich gestochen und dabei mindestens 5 Personen verletzt und zwei Menschen getötet“, so ein Bundespolizeisprecher zu. Bei dem Täter soll es sich um einen Syrer handeln wie die Bild berichtete. War es ein Anschlag?


Was ist der Hintergrund des Massakers?

Polizei und Rettungsdienst sind mit einem Großaufgebot vor Ort und haben den Bahnhof weiträumig abgesperrt. Die Bundespolizei konnte den mutmaßlichen Täter festnehmen. Über die näheren Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt.

Beliebteste Artikel Aktuell: