Carl Lewis vermögen – das hat Carl Lewis bisher verdient

Carl Lewis Nettovermögen und Gehalt: Carl Lewis ist ein amerikanischer ehemaliger Leichtathlet, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Carl Lewis wurde im Juli 1961 als Frederick Carlton Lewis in Birmingham, Alabama, geboren. Im Laufe seiner Karriere gewann Lewis 10 olympische Medaillen, darunter neun Goldmedaillen. Außerdem gewann er 10 Weltmeisterschaftsmedaillen, acht davon waren Gold. Seine Laufkarriere begann 1979 und dauerte bis zu seinem Rücktritt im Jahr 1996. Neben seiner Sportlerkarriere hat Carl auch in Filmen mitgewirkt. Er schreibt seine beste Leistung 1991 dem Umstieg auf die vegane Ernährung zu. Er stellte Weltrekorde für die 100 Meter, 4 x 100 Meter und 4 x 200 m Staffeln auf. Außerdem hält er den Weltrekord im Hallenweitsprung. Er war Track & Field News‘ Athlet des Jahres von 1982 bis 1984. Das Internationale Olympische Komitee wählte Lewis zum „Sportler des Jahrhunderts“. Außerdem wurde er von Sports Illustrated zum „Olympioniken des Jahrhunderts“ ernannt. Er ist Inhaber der Marketing- und Branding-Firma C.L.E.G. Obwohl er auf dem College weder Basketball noch Football spielte, wurde Lewis aufgrund seiner Schnelligkeit von den Chicago Bulls und den Dallas Cowboys in ihren jeweiligen Drafts 1994 gedraftet. Er ist Mitglied des Prominentenbeirats für Ronald McDonald House Charities und ein Goodwill-Botschafter für die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen.

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Jul 1, 1961 (59 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,88 m (6 ft 2 in)
Beruf: Leichtathlet, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.