Chris Kaman Vermögen – so reich ist Chris Kaman wirklich

Chris Kaman Nettowert: Chris Kaman ist ein deutsch-amerikanischer Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Geboren 1982 in Grand Rapids, Michigan, spielte Chris Kaman von 2000 bis 2003 College-Basketball an der Central Michigan University. Der zwei Meter große Center wurde 2003 zum MAC-Spieler des Jahres und zum MVP des MAC-Turniers gewählt. Die Los Angeles Clippers wählten Kaman in der ersten Runde des NBA-Drafts 2003 als sechsten Spieler aus. Er spielte bis 2011 bei den Clippers, bevor er von 2011 bis 2012 zu den New Orleans Hornets, von 2012 bis 2013 zu den Dallas Mavericks, von 2013 bis 2014 zu den Los Angeles Lakers und im Herbst 2014 zu den Portland Trail Blazers wechselte. Kaman wurde 2010 mit NBA-All-Star-Ehren ausgezeichnet. Er spielte für die deutsche Nationalmannschaft im Vorfeld der Olympischen Spiele 2008 und während der EuroBasket 2011. Kaman besitzt die doppelte US-amerikanische und deutsche Staatsbürgerschaft und beantragte 2008 die deutsche Staatsbürgerschaft, damit er in der Olympiamannschaft spielen konnte. Er ist ein offener Verfechter der ADHS-Fehldiagnose und spricht offen über seine Erfahrungen mit der Fehldiagnose als Kind und wie sie ihn bis ins Erwachsenenalter hinein beeinflusst hat. Kaman ist seit 2010 mit seiner Frau, seiner College-Liebe Emilie VilleMonte, verheiratet.

>>.

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: Apr 28, 1982 (38 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 11 in (2.13 m)
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.