Dani Alves vermögen – das hat Dani Alves bisher verdient

Dani Alves Nettowert und Gehalt: Dani Alves ist ein brasilianischer Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 60 Millionen Dollar hat. Dani Alves wurde 1983 in Juazeiro, Brasilien, geboren und ist Rechtsverteidiger beim FC Barcelona in La Liga und spielt für die brasilianische Nationalmannschaft. Sein Profidebüt gab er 2001 für Esporte Clube Bahia, bevor er an Sevilla ausgeliehen wurde. Einige Jahre später wurde er in einen Streit mit dem Vereinspräsidenten Jose Maria del Nido verwickelt, nachdem Alves seinen Wunsch geäußert hatte, für Chelsea zu spielen, aber das Gefühl hatte, dass der europäische Verein sein Gehalt zu niedrig ansetzte. Alves blieb schließlich bis 2008 bei Sevilla, als er sich dem FC Barcelona anschloss und schließlich einen Vertrag unterschrieb, der ihn zum drittteuersten Verteidiger der Welt machte. Er spielte erstmals 2006 für sein Heimatland und war Teil des Copa America-Turniers 2007 und des Confederations Cups 2009. Alves wurde öffentlich zum Ziel von Rassismus durch gegnerische Fans und wurde während eines Spiels gegen Villarreal im Jahr 2014 mit einer Banane beworfen. Er engagiert sich stark für die Special Olympics und widmet seine Zeit, um andere zu ermutigen, Menschen mit geistiger Behinderung beim Fußballspielen willkommen zu heißen.

>

Vermögen: $60 Millionen
Gehalt: 10 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Mai 6, 1983 (37 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,73 m (5 ft 8 in)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Brasilien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.