Daniel Barenboim vermögen – das hat Daniel Barenboim bisher verdient

Daniel Barenboims Reinvermögen: Daniel Barenboim ist ein israelisch-argentinischer Pianist und Dirigent mit einem Nettovermögen von 60 Millionen Dollar. Daniel Barenboim wurde im November 1942 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Daniel begann mit fünf Jahren mit dem Klavierunterricht und gab sein erstes Konzert mit sieben Jahren. Er nahm Dirigierunterricht bei Igor Marketvich. Später studierte er bei Nadia Boulanger in Paris. Barenboim war Musikdirektor mehrerer großer Symphonie- und Opernorchester. Derzeit ist er Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper, der Mailänder Scala und der Staatskapelle Berlin. Er war Musikdirektor des Chicago Symphony Orchestra und des Orchestre de Paris. Er war Kritiker der israelischen Besetzung der palästinensischen Gebiete und arbeitete mit einer Gruppe junger arabischer und israelischer Musiker, dem West-Eastern Divan Orchestra. Er wurde mit dem Order of the British Empire sowie mit prestigeträchtigen Preisen aus Frankreich, Deutschland und Spanien ausgezeichnet. Daniel hat sogar Grammy Awards gewonnen. Er heiratete 1988 Elena Bashkirova, und das Paar hat zwei Kinder. Daniel war zuvor mit Jacqueline du Pre verheiratet, bis sie 1987 verstarb.

Vermögen: $60 Millionen
Geburtsdatum: Nov 15, 1942 (77 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 6 in (1,68 m)
Beruf: Dirigent, Pianist, Komponist, Musiker, Musikdirektor
Nationalität: Israel
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.