Danny Sullivan Vermögen – so reich ist Danny Sullivan wirklich

Danny Sullivan Nettovermögen: Danny Sullivan ist ein amerikanischer ehemaliger Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 7 Millionen Dollar hat. Danny Sullivan wurde im März 1950 in Louisville, Kentucky, geboren. Er war am besten bekannt für seine Teilnahme an der CART PPG Indycar World Series von 1982 bis 1993 und erneut 1995. Sullivan trat für mehrere Teams an, darunter Forsythe Racing, Shierson Racing, Penske Racing, Patrick Racing, Galles Racing und PacWest Racing. Er hatte 170 Starts und 17 Siege sowie 19 Pole Positions. Sullivan gewann 1988 die CART PPG Indycar World Series sowie das Indianapolis 500 von 1985. Außerdem nahm er 1983 an der Formel-1-Weltmeisterschaft teil. Vor seinem Ausflug in den Rennsport arbeitete Sullivan als Taxifahrer in New York City. Er nahm sich eine Auszeit vom Rennsport und arbeitete als Farbkommentator. Im Jahr 2011 wurde er in den Motorsports Walk of Fame aufgenommen. Sullivan ist ein Senior Advisor bei Tempus Jets.

>

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: März 9, 1950 (70 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.