Derek Jeter Vermögen – so reich ist Derek Jeter wirklich

Derek Jeter Nettowert: Derek Jeter ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Baseballspieler, Geschäftsmann und Baseball-Manager, der ein Nettovermögen von 200 Millionen Dollar hat. Während seiner Karriere verdiente er allein 265 Millionen Dollar an Baseball-Gehältern. Er verdiente mindestens 150 Millionen Dollar aus Werbeverträgen. Er gilt als einer der beliebtesten und bestbezahlten Sportler der jüngeren Sportgeschichte.

Frühes Leben: Derek Sanderson Jeter wurde am 26. Juni 1974 in Pequannock Township, New Jersey, geboren. Seine Eltern lernten sich in Deutschland kennen, als sie in der United States Army dienten. Die Familie zog nach Kalamazoo, Michigan, als er vier Jahre alt war, und er begann dort mit fünf Jahren in der Little League Baseball zu spielen. Als er aufwuchs, verbrachte Jeter die Sommer bei seinen Großeltern in New Jersey und wurde ein leidenschaftlicher Fan der New York Yankees, nachdem er Spiele mit seinen Großeltern besuchte.

>

Er machte seinen Abschluss an der Kalamazoo Central High School, wo er mehrere Auszeichnungen für seine sportlichen Leistungen erhielt, darunter den 1992 High School Player of the Year Award der American Baseball Coaches Association, den 1992 Gatorade High School Player of the Year Award und den USA Today’s High School Player of the Year. Außerdem erhielt er ein Baseball-Stipendium für die University of Michigan.

>

Professionelle Baseball-Karriere: Jeter war ein hoch angesehener Kandidat im MLB-Draft 1992 und entschied sich, Profi zu werden, als die Yankees, die den sechsten Pick hatten, ihn drafteten. Er unterschrieb bei ihnen für 800.000 $. Jeter spielte von 1992 bis 1995 vier Jahre lang in der Minor League Baseball, zunächst bei den Gulf Coast Yankees in der Rookie-Level Gulf Coast League in Tampa, Florida. Schließlich wurde er zu den Greensboro Hornets in der Class A South Atlantic League befördert, wo er seine erste volle Saison im Profibaseball spielte. Dort wurde er von der Zeitschrift Baseball America mit dem Minor League Player of the Year Award ausgezeichnet. Während seiner Zeit in den Minor Leagues spielte er auch für die Tampa Yankees in der Class A-Advanced Florida State League, die Albany-Colonie Yankees in der Class AA Eastern League und die Columbus Clippers in der Class AAA International League.

Jeter war auch in der Major League aktiv.

Jeter gab sein Debüt in der Major League Baseball (MLB) am 29. Mai 1995, nachdem der Starting Shortstop Tony Fernandez und der Infielder Pat Kelly beide verletzt waren. Ihm wurde die Uniformnummer 2 zugeteilt, die zuletzt von 1992 bis 1994 von Mike Gallego getragen wurde. Er war der erste Yankee-Rookie, der als Shortstop für das Team begann, seit Tom Tresh dies 1962 tat, als er am Eröffnungstag der Saison 1996 für die Yankees begann. An diesem Tag schlug er auch seinen ersten MLB Homerun. Er gewann in diesem Jahr sowohl den Titel „Rookie of the Year“ als auch die World Series. Er spielte auch in den Yankees-Teams, die 1996, 1998, 1999, 2000 und 2009 die Series gewannen.

Er spielte seine letzte Saison im Jahr 2014. Der durchschnittliche Ticketpreis für sein letztes Heimspiel am 25. September 2014 erreichte 830 Dollar auf dem Sekundärmarkt. In seiner Karriere erzielte er durchschnittlich 204 Hits, 113 Runs und 21 gestohlene Bases pro 162 Spiele. Er war der 28te Spieler, der 3.000 Hits erreichte, und beendete seine Karriere auf Platz sechs in der MLB-Geschichte für Karriere-Hits. Er ist einer der angesehensten Athleten, nicht nur für seine Leistungen auf dem Spielfeld, sondern auch für sein Verhalten abseits des Spielfeldes, da er es schaffte, größere Kontroversen während seiner langen Karriere zu vermeiden. Er verbrachte seine gesamte 20-jährige Karriere bei den New York Yankees und wurde 2020 in die Baseball Hall of Fame gewählt, in seinem ersten Jahr der Wählbarkeit. Außerdem wurde seine Uniformnummer, die 2, 2017 von den Yankees in Rente geschickt.

(Foto von Elsa/Getty Images)

Geschäftsinteressen: Im Jahr 2013, nachdem eine Verletzung seine Saison verkürzte, gründete Jeter ein Imprint mit Simon & Schuster namens Jeter Publishing. Er bezeichnete es als „die Blaupause für die Nachkarriere“. Außerdem gründete er 2014 die Website ThePlayersTribune.com, auf der täglich sportbezogene Inhalte veröffentlicht werden. Seit September 2017 ist Jeter Geschäftsführer und Miteigentümer des Major-League-Baseball-Teams, der Miami Marlins. Er besitzt nur einen Anteil von 4 % an der Franchise, wobei Partner Bruce Sherman als kontrollierender Eigentümer fungiert, aber Jeter beaufsichtigt das Tagesgeschäft des Teams.

>

Persönliches Leben: Aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades wurde Jeters Privatleben von den Medien sehr kritisch beäugt. Von 1997 bis 1998 war er in einer vielbeachteten Beziehung mit der Sängerin Mariah Carey, und seitdem hat er sich mit mehreren anderen berühmten Models und Schauspielerinnen getroffen, darunter Vida Guerra, Joy Enriquez, Jordana Brewster, Jessica Biel und Minka Kelly. Er begann 2012 mit dem Model Hannah Davis auszugehen und das Paar verlobte sich 2015. Sie heirateten im Juli 2016 und haben zwei gemeinsame Kinder

Details zum Jahreseinkommen: Auf dem Höhepunkt seiner Karriere verdiente Derek Jeter zwischen Gehalt und Werbeeinnahmen 30 bis 35 Millionen Dollar.

Im Jahr 2001 unterschrieb Jeter einen Zehnjahresvertrag über 189 Millionen Dollar, um bei den Yankees zu bleiben. Im Jahr 2003 wurde er zum elften anerkannten Kapitän in der Geschichte des Teams ernannt. Er war 13 Mal All-Star und wurde jeweils fünf Mal mit dem Silver Slugger und dem Gold Glove ausgezeichnet. Er ist der einzige Spieler in der Geschichte, der sowohl den All-Star Game MVP Award als auch den World Series MVP Award in der gleichen Saison gewonnen hat. Außerdem hält er den Yankee-Rekord für die meisten Hits und übertraf 2009 den bestehenden Rekord von Lou Gehrig.

Derek ist der einzige Spieler der Geschichte, der sowohl im All-Star Game als auch in der World Series ausgezeichnet wurde.

Dereks Erfolg und sein sauberes Image haben ihm eine Reihe von sehr lukrativen Werbeverträgen mit Firmen wie Nike, Gatorade, Discover Card, Fleet Bank, VISA, Ford und XM Satellite Radio eingebracht. Er gilt als einer der am besten vermarktbaren Spieler in der Geschichte des Baseballs. In Zusammenarbeit mit Avon entwarf er ein Parfüm namens „Driven“, für das er auch wirbt.

>>.

Vermögen: $200 Millionen
Gehalt: 30 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Jun 26, 1974 (46 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,9 m (6 ft 2 in)
Beruf: Baseballspieler, Schauspieler, Sportler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.