Giancarlo Giannini Vermögen – so reich ist Giancarlo Giannini wirklich

Giancarlo Gianninis Reinvermögen: Giancarlo Giannini ist ein italienischer Schauspieler und Synchronsprecher mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Giancarlo Giannini wurde im August 1942 in La Spezia, Ligurien, Italien, geboren. Er verfügt über mehr als 150 Schauspielerkredite und spielte 1966 die Titelrolle in der TV-Miniserie David Copperfield. Giannini spielte in vielen Filmen mit, darunter Rita die Mücke, Don’t Stachel die Mücke, Arabella, Das Geheimnis von Santa Vittoria, Das Pizza-Dreieck, Der schwarze Bauch der Tarantel, Hektor der Mächtige, Die Verführung der Mimi, Liebe und Anarchie, Ich war es, der sinnliche Mann, weggefegt, Sieben Schönheiten, Gute Nachrichten, Das Leben ist schön, Mein Liebling, Meine Liebste, Die Gnade retten, Zeit zum Töten, Mimik, Hannibal, Der ganze Shebang, Casino Royale, Ein Quantum Trost, Die Nachbarschaft und mehr. Giannini hat mehrere Preise gewonnen und war 1977 für einen Oscar als bester Schauspieler in einer Hauptrolle nominiert. Er erhielt 2009 einen Stern auf dem italienischen Walk of Fame in Kanada.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Aug 1, 1942 (78 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 7 in (1,702 m)
Beruf: Schauspieler, Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Synchronsprecher
Nationalität: Italien
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.