Gil Meche Vermögen – so reich ist Gil Meche wirklich

Gil Meche ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Geboren am 8. September 1978 in Lafayette, Louisiana, war Meche ein rechtshändiger Pitcher, der am 6. Juli 1999 sein Debüt in der Major League Baseball mit den Seattle Mariners gab. Meche spielte nur für zwei MLB-Teams und seine Karrierestatistiken umfassen einen Win-Loss-Rekord von 84-83, einen Earned-Run-Durchschnitt von 4,49 und insgesamt 1.050 Strikeouts. Nach seiner Zeit bei den Mariners wechselte Meche 2007 zu den Kansas City Royals, für die er am 3. Oktober 2010 seinen letzten MLB-Auftritt hatte. Er wurde 2007 zum All-Star gewählt und war 2003 AL Comeback Player of the Year. Er besuchte die Acadiana High School, wo er für das Schulteam pitchte. Er nahm an der Junioren-Olympiade teil und gewann eine Goldmedaille bei der Junioren-Baseball-Weltmeisterschaft 1995. Außerdem erhielt er die Auszeichnung als Most Valuable Pitcher beim 1995 National Amateur All-star Tournament. Nach einer Schulterverletzung und langwierigen Rückenproblemen entschied sich Meche im Januar 2011, sich aus der Major League Baseball zurückzuziehen. Er lebt derzeit in Mansfield, Texas, wo er mit seiner Partnerin Stacy verlobt ist. Er hat drei Kinder mit den Namen Brayden, Landon und Ella.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Sep 8, 1978 (42 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.