Heftig: Youtuber trainiert 30 Tage wie Thor und verändert sich extrem!

Viele Leute sind unzufrieden mit dem eigenen Körper, doch nur wenige Personen sind bereit etwas für einen besseren Körperbau zu tun. Welche Veränderung man in nur 30 Tagen erreichen kann, hat nun der amerikanische Youtuber Erik Conover bewiesen. Er trainierte namlich einen ganzen Monat lang auf Grundlage des Fitnessprogramms von Schauspieler Chris Hemsworth. Das Ergebnis ist mehr als nur erstaunlich!

So verändert sich der Körper nach einem Monat intensiven Training

Aber kann man in nur einem Monat wirklich viel erreichen? Anscheinend schon, was das Video von YouTuber Erik Conover nun eindrucksvoll beweist. Dieser spezialisiert sich auf seinem Youtube-Kanal normal auf das Thema Reisen. Da er sich jedoch körperlich nicht wohl fühlte, hatte er kurzerhand beschlossen mit einem Fitnessprogramm anzufangen und diesen Prozess natürlich auch zu veröffentlichen. 30 Tage lang hat der Amerikaner dann ein riguroses Trainisprogramm durchgezogen, das der Schauspieler Chris Hemsworth auch genutzt hatte, um sich für seine Filmrolle in „Thor“ vorzubereiten.

I Worked out like Chris Hemsworth for 30 Days
Dieses Video ansehen auf YouTube.

.

Der Youtuber machte 2 Trainingssessionen pro Tag

Also folgte der Amerikaner dem Trainigsprogramm des Schauspielers und absolvierte in der folgenden Zeite jeden Tag ein Cardiotraining und ein Krafttraining. Anscheinend mit Erfolg, denn das Ergebnis ist schier unglaublich. Natürlich hat Erik für die Challenge auch gleich seine Ernährung umgestellt. Statt Zucker, Fast Food und Alkohol, konsumierte er in der Trainigszeit lediglich gesunde Lebensmittel. Seine Ernährung hat der Amerikaner dabei mit 4.500 Kalorien pro Tag noch relativ großzügig gewählt.

Wer sich nun die Bauchmuskel anschaut, die Erik mit seinem Trainig entwickelt hat, wird mit Sicherheit in Versuchung kommen, dieses Diät- und Trainingsprogramm einmal selbst auszuprobieren.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.