Holly Madison Vermögen – so reich ist Holly Madison wirklich

Holly Madison Nettowert: Holly Madison ist ein amerikanisches Playboy-Model, Showgirl und Reality-TV-Star mit einem Nettovermögen von 16 Millionen Dollar. Holly Madison ist wahrscheinlich am besten bekannt für ihre Zusammenarbeit mit Hugh Hefner und dem Magazin Playboy, obwohl sie nie eine Playboy-Playmate war. Sie hat jedoch bei mehr als einer Gelegenheit nackt für das Magazin posiert. Nachdem sie mehrere Jahre in der Playboy-Villa gelebt hatte, veröffentlichte sie eine Reihe von Büchern, in denen detailliert beschrieben wurde, was wirklich im Inneren vor sich geht. Madison ist auch ein erfolgreicher Reality-TV-Star.

<Holly Madison wurde am 23. Dezember 1979 als Holly Cullen geboren. Obwohl sie in Astoria, Oregon, geboren wurde, zog sie im Alter von zwei Jahren mit ihrer Familie in die kleine Stadt Craig auf der Insel Prince of Wales in Alaska. Als sie die Mittelschule erreichte, zog sie mit ihrer Familie zurück nach Oregon und besuchte die High School in der Stadt St. Helens.

Nach ihrem Abschluss besuchte sie zwei Jahre lang die University of Portland und studierte Theater und Psychologie. Danach zog sie nach Los Angeles und besuchte die Loyola Marymount University. Zu diesem Zeitpunkt begannen die Studiengebühren zu steigen, so dass Madison ein Vorbild für Hawaiian Tropic Sonnencreme wurde und einen Job als Kellnerin bei Hooters annahm.

< Als sich ihre Karriere als Model und Kellnerin entwickelte, wurde Madison schließlich im Alter von 21 Jahren in die Playboy Mansion eingeladen. Im Laufe des nächsten Jahres kam sie Hugh Hefner näher und besuchte ihn öfter. Ihre finanziellen Probleme wurden weiterhin ein Thema, und irgendwann waren ihre Kreditkartenschulden so hoch, dass sie an den Rand der Obdachlosigkeit geriet. Im Alter von 22 Jahren bat sie Hugh Hefner offiziell um die Erlaubnis, in der Playboy-Villa wohnen zu dürfen, und er akzeptierte.

Das, was folgte, war eine etwas gemischte Tüte. Auf der einen Seite kontrollierte Hugh Hefner nun praktisch jeden Aspekt von Hollys Leben. Es war ihr nicht gestattet, außerhalb des Herrenhauses Einkommen zu erzielen, und wie jedes andere Mädchen, das dort lebte, unterlag Madison einer strengen Ausgangssperre um 21 Uhr. Hefner kontrollierte angeblich auch ihre Finanzen. Darüber hinaus hat Holly erklärt, dass sie sich nach ihrem Einzug unter Druck gesetzt fühlte, sich einer Schönheitsoperation zu unterziehen, um in der Unterhaltungsindustrie erfolgreich zu sein. Im Jahr 2001 wurde sie zur Brustvergrößerung operiert und 2003 erhielt sie eine Nasenplastik.

Auf der anderen Seite bot das Leben in der Playboy-Villa und die Verbindung mit Hugh Hefner Madison neue Möglichkeiten. Nachdem eine Reihe von Mädchen die Villa verlassen hatten, wurde Holly 2002 Hefners neues „Mädchen Nummer eins“ und fungierte im Wesentlichen als seine Freundin und engste Partnerin in der Villa. Im Jahr 2003 begann sie in The Girls Next Door aufzutreten, einer Reality-TV-Serie, die den Zuschauern einen Einblick in die Playboy-Villa bot. In der Serie war auch Holly Madison stark vertreten, die ihre Persönlichkeit und ihre Lebensgeschichte untersuchte. Dies trug dazu bei, ihr zu beträchtlichem Ruhm zu verhelfen.

Getty

Madison wurde auch ein regelmäßiges Model in Playboy magazine, indem sie zum ersten Mal nackt mit ihrem The Girls Next Door costars in einer Ausgabe von 2005 posierte. In den Jahren 2006, 2007 und 2008 erschien er erneut unter ähnlichen Umständen. Zusätzlich arbeitete Madison an The Girls Next Door calendars, arbeitete als Praktikantin im Studio des Playboy und wurde irgendwann Junior-Fotoeditorin.

Kollegin Playboy-Spielgefährtin Kendra Wilkinson und Bridget Marquardt. Sie spielte fünf Spielzeiten lang die Hauptrolle in „The Girls Next Door“.

Im Jahr 2008 äußerte Madison öffentlich ihren Wunsch, Hugh Hefner zu heiraten und Kinder von ihm zu bekommen. Ihre Hoffnungen wurden enttäuscht, als Hefner enthüllte, dass er keine Heiratspläne hatte, und ihre Beziehung wurde in der Folge getrübt. Schon bald beendete Madison ihre Romanze mit Hugh und stellte später fest, dass die gesamte Beziehung durch das, was sie als Stockholm-Syndrom bezeichnete, verursacht wurde.

Nach der Trennung beendete Holly die Sache mit The Girls Next Door. Am Ende der sechsten Staffel wohnte sie nicht mehr in der Playboy-Villa. Im Jahr 2008 kehrte sie wieder zum Fernsehen zurück und trat in Dancing with the Stars an der Seite des professionellen Tänzers Dmitry Chaplin an. Nachdem sie eine Verletzung erlitten hatte, wurde Holly aus der Show gewählt. Im Jahr 2009 buchte sie eine Hauptrolle in der Burlesque-Show Peepshow. Obwohl die Show ursprünglich für eine 3-monatige Laufzeit im Planet Hollywood in Las Vegas geplant war, wurde sie aufgrund ihrer Popularität verlängert. Sie trat vier Jahre lang in Las Vegas auf, bevor die Schwangerschaft sie 2012 zwang, auszusteigen.

Ihr neues Leben in Las Vegas brachte eine weitere Reality-Show mit dem Titel Holly’s World hervor. Wie der Titel schon andeutet, drehte sie sich um Madisons Leben und ihre Erfahrungen bei Auftritten im Planet Hollywood. Sie fungierte auch als Koproduzentin für die Show.

<

<Nach dem Ende ihrer Beziehung mit Hugh Hefner behauptete Madison, dass sie „nie wieder mit jemandem zusammen war“. Sie begann jedoch 2011, mit einem Mann namens Pasquale Rotella auszugehen, und 2013 heirateten sie und hießen ihr erstes Kind auf der Welt willkommen. Im Jahr 2016 bekamen sie ein zweites Kind. 2019 schlossen sie ihre Scheidung ab.

<Holly machte 2011 Schlagzeilen, als sie eine Versicherung für ihre kosmetisch verschönerten Brüste für $1 Million abschloss.

<Im Jahr 2013 kauften Madison und ihr Ehemann eine Immobilie in Las Vegas für $3,475 Millionen. Das 10.500 Quadratfuß große Anwesen befindet sich auf einem 2,72 Hektar großen Grundstück westlich der Innenstadt von Las Vegas. Der Außenbereich verfügt über mehr als einen Swimmingpool.

Im Jahr 2015 kaufte Holly Madison für 7,1 Millionen Dollar ein Grundstück in Los Angeles. Das 1926 erbaute, 8.500 Quadratfuß große Haus steht auf einem mit Springbrunnen und Terrassen dekorierten Grundstück. Üppige, landschaftlich gestaltete Gärten umgeben das Anwesen, und es gibt auch einen Swimmingpool, ein Spa und einen eingebauten Grill. Als Holly das Anwesen 2017 unter Denkmalschutz stellte, erwies es sich als äußerst beliebt. Ein Bieterkrieg trieb den Listenpreis von 8,1 Millionen Dollar in die Höhe, und Madison verkaufte es schließlich für 8,225 Millionen Dollar.

Vermögen: $16 Millionen
Geburtsdatum: Dez 23, 1979 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 3 in (1,62 m)
Beruf: Schauspieler, Model, Showgirl, TV-Persönlichkeit, Fernsehproduzent
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.