Ivana Trump vermögen – das hat Ivana Trump bisher verdient

Ivana Trump Nettowert: Ivana Trump ist eine ehemalige olympische Athletin, Socialite und Model, die ein Nettovermögen von 100 Millionen Dollar hat. Ivana Trump ist wahrscheinlich am berühmtesten für ihre Ehe mit Donald Trump. Sie waren von 1977 bis 1992 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder: Donald Trump, Jr., Ivanka Trump und Eric Trump.

Anfanges Leben und Beziehungen: Sie wurde als Ivana Marie Zelníčková am 20. Februar 1949 in Gottwaldov, Tschechoslowakei, (heute Zlín, Tschechische Republik) geboren. Ihr Vater Miloš Zelníček förderte ihr natürliches Skitalent und ermutigte sie, eine Ausbildung zu machen. Sie besuchte die Karlsuniversität in Prag, wo sie Deutsch und Englisch studierte und in der Skimannschaft war. Als Studentin an der Karlsuniversität erlebte sie den Beginn des Prager Frühlings 1968 und den Beginn des von der Sowjetunion geführten Einmarsches in die Tschechoslowakei. Sie setzte ihre Ausbildung bis in die frühen 1970er Jahre fort und erwarb schließlich einen Master-Abschluss in Leibeserziehung.

Im Jahr 1971 heiratete Ivana den österreichischen Skilehrer Alfred Winklmayr. Durch ihn erhielt sie die österreichische Staatsbürgerschaft und konnte die kommunistische Tschechoslowakei verlassen, ohne überzulaufen, und so die Folgen ihres Weggangs für ihre Familie minimieren. 1973 ließ sie sich von Winklmayr scheiden und siedelte nach Kanada über. Ihr erstes berufliches Engagement war die professionelle Betreuung von Skirennläufern in Montréal, Kanada. Sie verbrachte einige Jahre als Trainerin, bevor sie einen Gang zurückschaltete und ins Modelbusiness wechselte. In den 1970er Jahren arbeitete sie für die Agentur Audrey Morris, die sie nach New York City brachte. Während dieser Zeit lernte sie Donald Trump kennen.

>

Ivana und Donald lernten sich 1976 kennen und heirateten 1977. Gemeinsam wurden sie in den 1980er Jahren zu prominenten Persönlichkeiten der New Yorker Gesellschaft. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Donald Trump Jr. (geboren im Dezember 1977), Ivanka Trump (geboren im Oktober 1981) und Eric Trump (geboren im Januar 1984). Ivana übernahm auch eine wichtige Rolle in der Firma ihres Mannes, The Trump Organization, als Vizepräsidentin für Innenarchitektur. Außerdem wurde sie zur Präsidentin des Trump Castle Hotel and Casino ernannt. 1988 wurde sie als US-Bürgerin eingebürgert. Letztlich ließ sich das Paar 1990 scheiden.

>

Seit ihrer Beziehung mit Donald Trump hatte Ivana eine Reihe von anderen Beziehungen. 1995 heiratete sie ihren dritten Ehemann Riccardo Mazzucchelli, von dem sie sich allerdings bald darauf wieder scheiden ließ. Von 1997 bis zu seinem Tod im Jahr 2005 war sie mit Roffredo Gaetani zusammen. Im Jahr 2008 heiratete Ivana Rossano Rubicondi, von dem sie sich 2009 scheiden ließ, obwohl sie auch 2018 noch zusammen gesehen werden.

Grant Lamos IV/Getty Images

Scheidungsvereinbarung mit Donald Trump: Im Laufe ihrer Ehe hatten Ivana und Donald VIER Eheverträge, während sein Imperium wuchs. Im Rahmen der letzten Vereinbarung erhielt Ivana 25 Millionen Dollar in bar sowie ihre Villa in Greenwich, Connecticut. Außerdem erhielt sie die Option auf eine Barzahlung von 22 Millionen Dollar für ein neues Haus, falls das Haus in Greenwich vor Abschluss der Scheidung verkauft würde. Schließlich wurden ihr 650.000 Dollar jährlicher Kinderunterhalt zugesprochen, bis alle drei Kinder das Alter von 18 Jahren erreicht hatten. Inflationsbereinigt war Ivanas Gesamtzahlung so viel wert wie etwa 100 Millionen Dollar in heutigen Dollar. Donald war Berichten zufolge zum Zeitpunkt der Scheidung hoch verschuldet und musste die Abfindung mit Bankkrediten bezahlen.

Karriere: Nach ihrer Scheidung von Donald Trump im Jahr 1990 gründete Ivana zwei eigene Firmen, Ivana, Inc. und Ivana Haute Couture. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Linien von Kleidung, Schmuck und Schönheitsprodukten, die über TV-Shopping-Kanäle verkauft wurden. Im Jahr 2005 war sie auch in mehrere gescheiterte Immobilienprojekte involviert, wie zum Beispiel das geplante Ivana Las Vegas Condominium High-Rise, das nie gebaut wurde. Im Jahr 1998 kaufte sie 33% der zweitgrößten kroatischen Tageszeitung.

>

Ivana hat eine bescheidene Schriftstellerkarriere hinter sich. Sie verfasste das Selbsthilfebuch „The Best Is Yet to Come: Coping With Divorce and Enjoying Life Again“ (1995), in dem sie Geschiedenen rät, „seine Brieftasche in die Reinigung zu bringen.“ Sie veröffentlichte auch eine Autobiografie mit dem Titel „Raising Trump“ (2017), in der sie ihre eigene Kindheit und die Erziehung ihrer Kinder schildert. Zu ihren weiteren schriftstellerischen Aktivitäten gehören eine Ratgeber-Kolumne für den Globe mit dem Titel „Ask Ivana“ (1995-2010) und ihr eigenes Lifestyle-Magazin „Ivana’s Living in Style“, das im Februar 1999 erschien. Zusätzlich arbeitete sie auch vor der Kamera. Sie war das Thema ihres eigenen Lifetime Network Biographie-Specials, „Intimate Portrait: Ivana Trump“ (2001), sowie der Gastgeber ihres eigenen Reality-TV-Specials, „Ivana Young Man“ (2006) auf dem Oxygen Channel.

>

Vermögen: $100 Millionen
Geburtsdatum: Feb 20, 1949 (71 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 11 in (1.82 m)
Beruf: Designer, Mode-Model, Prominenter, Schauspieler, Sportler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.