Manute Bol Vermögen – so reich ist Manute Bol wirklich

Manute Bol Nettowert: Manute Bol war ein sudanesischer Basketballspieler und politischer Aktivist, der ein Nettovermögen von 7 Millionen Dollar hatte. Manute Bol verdiente sein Nettovermögen durch seine jahrelange Sportkarriere. Der im Sudan geborene Manute Bol (16. Oktober 1962 – 19. Juni 2010) ist vor allem dafür bekannt, der zweitgrößte Mann zu sein, der jemals in der National Basketball Association (NBA) gespielt hat, gleich nach Gheorghe Mureşan. Mit einer Größe von 2,31 m wurde er sogar in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Bevor er Profi wurde, spielte er für zwei Colleges und es dauerte eine Weile, bis er in die NBA kam. Es war 1987, als Bol von den Washington Bullets im NBA Draft des Jahres an 12. Stelle ausgewählt wurde. Seitdem spielte er für vier NBA-Teams als Center und machte sich einen Namen als Spezialist. Während seiner jahrzehntelangen Karriere zeichnete sich Manute Bol vor allem durch das Blocken von Schüssen aus, alle anderen Aspekte seines Spiels galten dagegen als eher schwach. Tatsächlich hatte er mehr geblockte Schüsse (2.086) als erzielte Punkte (1.599) und wurde damit zum zweitbesten Blocker der NBA-Geschichte und auf Platz 15 der Karriere-Blockerliste. Im Herzen ein großer Philanthrop, half er seinem Heimatland durch seine Sudan Sunrise Foundation, die hinter zahlreichen Projekten wie dem Bau von Schulen etc. stand. Manute Bol starb vorzeitig im Alter von 47 Jahren in Charlottesville, Va. an Nierenversagen und Komplikationen, die von einer seltenen Hautkrankheit, dem Stevens-Johnson-Syndrom, herrühren.

>

Vermögen: $7 Millionen
Geburtsdatum: Okt 16, 1962 – Jun 19, 2010 (47 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 7 ft 6 in (2.31 m)
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Sudan
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.