Marcellus Wiley vermögen – das hat Marcellus Wiley bisher verdient

Marcellus Wiley ist ein pensionierter American-Football-Spieler und aktueller TV-Moderator, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Marcellus Wileys Nettovermögen stieg als NFL Defensive End für die Buffalo Bills, San Diego Chargers, Dallas Cowboys und Jacksonville Jaguars. Im Jahr 2006 zog er sich aus dem Spiel zurück. Der in Kalifornien geborene Wiley begann seine College-Karriere an der Columbia University, wo er als Tailback und Defensive End für die Lions spielte. Seine Leistungen erregten die Aufmerksamkeit der Buffalo Bills, die ihn im NFL Draft 1997 auswählten. Bald darauf begann der 1,90 m große Spieler seine Profikarriere, hauptsächlich als Pass Rusher, und wurde zum Defensive End, nachdem Bruce Smith das Team im Jahr 2000 in Richtung Washington Redskins verlassen hatte. Im Jahr 2001 schloss sich Wiley den Chargers an, wo er in das AFC Pro Bowl-Team gewählt wurde. Er blieb drei Spielzeiten lang bei den Chargers. Wiley wechselte für eine Saison zu den Dallas Cowboys, bevor er zu seinem vierten und letzten Team, den Washington Redskins, wechselte. Sein letztes Spiel war im Jahr 2006. Seit seinem Rücktritt arbeitet Wiley als NFL-Analyst bei ESPN. Er ist außerdem Co-Moderator (mit Max Kellerman) einer Sport-Talkshow, ebenfalls für ESPN. Wiley ist Mitbegründer von Prolebrity, einer Sport-Community, in der Athleten für ihre Geschäfte, Wohltätigkeitsorganisationen und Events werben.

>

Vermögen: $5 Millionen
Gehalt: $350 Tausend pro Jahr
Geburtsdatum: 1974-11-30
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.