Marcus Vick vermögen – das hat Marcus Vick bisher verdient

Marcus Vick Nettowert: Marcus Vick ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Footballspieler, der ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hat. Marcus Vick wurde in Newport News, Virginia, geboren und machte seinen Abschluss an der Warwick High School. Schon in seinem letzten Jahr war klar, dass er einer der besten Quarterback-Kandidaten des Landes war. Mehrere Colleges warben um ihn, darunter North Carolina State, Miami, Tennessee und Virginia Tech. Virginia Tech war am aggressivsten, da sie bereits seinen Bruder Michael Vick angeworben hatten, der mit dem Team sehr erfolgreich gewesen war. Schließlich entschied er sich für Virginia Tech und erhielt den Paul Torgersen Award für den besten Offensive Newcomer. In der Saison 2003 spielte er gut, aber 2004 begann es abseits des Spielfeldes zu kriseln. Er wurde 2004 wegen mehrerer Vergehen angeklagt und wurde daraufhin aus dem Team ausgeschlossen. Im Jahr 2005 kehrte er zurück und spielte sehr gut, aber sein Verhalten verursachte erneut Probleme. Er wurde im Januar 2006 von Virginia Tech entlassen. Er spielte kurz für die Miami Dolphins in der NFL, bevor er nach einer halben Saison entlassen wurde. Seitdem ist er immer wieder vor Gericht und im Gefängnis gelandet.

>

Vermögen: $1 Million
Geburtsdatum: März 20, 1984 (36 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.