Mohammad Aamer vermögen – das hat Mohammad Aamer bisher verdient

Mohammad Aamer Nettowert: Mohammad Aamer ist ein pakistanischer Kricketspieler, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Mohammad Aamer wurde 1992 in Guijar Khan, Punjab, Pakistan, als jüngstes von sieben Kindern geboren. Er begann in den Straßen seines Viertels Kricket zu spielen und erregte schließlich die Aufmerksamkeit einer nahegelegenen Sportakademie und trat der pakistanischen Nationalmannschaft bei. Der linksarmige Fast Bowler gab 2007 sein Debüt in der ersten Klasse. Zwei Jahre später bestritt er sein erstes One-Day International und seinen ersten Test, als er 17 Jahre alt war. Seit 2007 hat er für drei inländische Mannschaften gespielt: die Rawalpindi Rams, die National Bank of Pakistan und die Federal Areas. In der Mitte des Jahres 2012 war Aamer Teil einer massiven Untersuchung über Spot-Fixing. Er wurde der Verschwörung beschuldigt und schließlich für schuldig befunden, weil er während der England-Tournee der Nationalmannschaft 2010 zwei absichtliche No-Balls geworfen hatte. Während der Ermittlungen wurde Aamers Vertrag mit dem Ausrüster BoomBoom Cricket ausgesetzt. Nachdem er Ende 2011 vom International Cricket Council verurteilt worden war, legte Aamer Berufung gegen seine sechsmonatige Haftstrafe ein, die jedoch abgelehnt wurde. Er verbrachte drei Monate hinter Gittern, bevor er entlassen wurde, und befindet sich mitten in einer fünfjährigen Sperre für den Sport.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Apr 13, 1992 (28 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 1 in (1.87 m)
Beruf: Trickser
Nationalität: Pakistan
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.