Nelson Frazier, Jr. Vermögen – so reich ist Nelson Frazier, Jr. wirklich

Nelson Frazier Jr. war ein amerikanischer Profi-Wrestler, der ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar hatte. Geboren in Memphis, Tennessee am 14. Februar 1971, Frazier stand bei sechs Fuß und neun Zoll und wog 487 Pfund. Er gab sein professionelles Wrestling-Debüt im Jahr 1993 und trat sowohl in der World Wrestling Federation als auch in World Wrestling Entertainment auf. Seine Ringnamen waren Big Daddy, Big Daddy V, Big Daddy Voodoo, King Mabel, King V, Mabel, Nelson Knight und Viscera. Frazier gewann insgesamt zehn verschiedene Meisterschaften. Er nahm von 1996 bis 1998 am Puerto Rican World Wrestling Council teil und kehrte 1998 bis 2000 in die WWF zurück. Vor seinem Tod kehrte Frazier wieder in den Independent Circuit zurück und unterschrieb bei der italienischen Nu-Wrestling Evolution. Er hatte Auftritte in Filmen wie National Lampoon’s 301: The Legend of Awesomest Maximus und Wrong Side of Town. Er starb am 18. Februar 2014 an einem Herzinfarkt, und seine Asche wurde in fünfhundert Anhängern als Andenken für seine Lieben verteilt.

Vermögen: $2 Millionen
Geburtsdatum: Feb 14, 1971 – Feb 18, 2014 (43 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 8 in (2.05 m)
Beruf: Wrestler, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.