RTL-Moderatorin Jana Azizi frisch verliebt! Nach Extrem-Challenge überrascht sie mit neuem Freund

Offenbar hat die RTL-Moderatorin Jana Azizi (32) zuletzt auch ihr privates Glück gefunden. Jedenfalls startet die 32-Jährige frisch verliebt ins neue Jahr. Und zwar mit dem Triathleten Johann Ackermann (37). Scho seit Mai 2021 radeln Jana und Johann gemeinsam durch ganz Europa. Denn für den RTL-Spendenmarathons wollte die Moderatorin mit dem Rennrad die Alpen überqueren. Dabei stand ihr Ackermann als Trainer und Motivationscoach beiseite.

RTL-Moderatorin Jana Azizi frisch verliebt

Offenbar hat es zwischen den beiden während der Trainingsfahrten gefunkt. Gemeinsam hatten die beiden Teile von Deutschland, Mallorca und Italien beradelt. Und seitdem die Alpenüberquerung erfolgreich gemeistert wurde, sind die beiden offenbar ein Paar, Auf Instagram hatte Jana ihrem Liebsten bereits im September jede Menge Herz-Emojis gesendet. Silvester verbrachte das Paar nun gemeinsam in den Bergen und ging in den Schweizer Alpen bei Saas-Grund zum Skifahren. An Neujahr hate Jana ein Selfie von der Skipiste hochgeladen, bei dem ihr Johann einen dicken Schmatzer auf die Wange drückt. „Happy New Year. Euch allen ein frohes neues Jahr … voller Glück & Liebe!“, schreibt die Moderatorin unter den Schnappschuss. Die beiden scheinen das Jahr also gut eingeläutet zu haben.

Auch der Sportler teil die gemeinsamen Bilder

Offenbar hat die harte gemeinsam Arbeit also Früchte getragen. Seit dem Frühjahr hatte das Paar trainiert, um im September 2021 die Alpen mit dem Fahrrad zu überqueren. Eine Strecke von 500 Kilometern mit einem Gefälle von 5.000 Höhenmetern. Am Ende absolvierten die beiden diese harte Prüfung gemeinsam. Als die Challenge erfolgreich abgeschlossen war, hatte der Triathlet Jana auf Instagram in höchsten Tönen gelobt: „Mein größter Respekt gilt Jana, die diese Tour ohne sich einmal zu beschweren und mit unendlichem Willen durchgezogen hat. Sie hat gezeigt, was alles möglich ist, wenn man an sich glaubt!“ Dafür gan es nicht nur eine Prämie von 30.000 Euro für einen guten Zweck, sondern für Jana Azizi gleich auch noch eine neue Liebe obendrauf. Scheint also so, als haben sich die ganzen Anstrengungen gelohnt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.