Sean Burke Vermögen – so reich ist Sean Burke wirklich

Sean Burke Nettowert: Sean Burke ist ein kanadischer ehemaliger Profi-Hockeyspieler, der ein Nettovermögen von 12 Millionen Dollar hat. Sean Burke wurde im Januar 1967 in Windsor, Ontario, Kanada, geboren. Er war ein Torwart, der linkshändig traf. Burke wurde in der 2nd Runde des NHL Entry Draft 1985 von den New Jersey Devils gedraftet. Er spielte von 1987 bis 1990 für New Jersey. Sean Burke spielte für die Hartford Whales von 1992 bis 1997 und für die Carolina Hurricanes von 1997 bis 1998. In dieser Saison spielte er auch für die Philadelphia Flyers und anschließend von 1998 bis 2000 für die Florida Panthers. Burke spielte von 1999 bis 2004 für die Phoenix Coyotes und spielte von 2003 bis 2004 wieder für die Philadelphia Flyers. Von 2005 bis 2006 spielte er für die Tampa Bay Lightning und von 2006 bis 2007 für die Los Angeles Kings. Burke war dreimaliger NHL All-Star in den Jahren 1989, 2001 und 2002. Er vertrat Kanada auch in internationalen Wettbewerben und gewann eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1992 in Albertville sowie Gold bei den Weltmeisterschaften 1997 und 2003 und dem Canada Cup 1991. Während seiner Karriere verdiente Sean Burke allein rund 27 Millionen Dollar an Gehalt.

>

Vermögen: $12 Millionen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.