Sean Combs – Diddy Vermögen 2021 – so reich ist Sean Combs – Diddy wirklich

Sean Combs ist ein amerikanischer Rapper, Plattenproduzent, Schauspieler und Unternehmer mit einem geschätzten Nettovermögen von 825 Millionen Dollar.

Sean Combs begann seine bescheidenen Anfänge als Praktikant bei Uptown Records. Nachdem er dort gefeuert wurde, gründete er 1993 seine eigene Plattenfirma Bad Boys Records. Er wagte sich mit dem verstorbenen Rapper The Notorious B.I.G.

Er nahm Künstler wie Faith Evans, 112 und Total unter Vertrag. Zur gleichen Zeit produzierte er auch einige der bemerkenswerten Songs für das Album „CrazySexyCool“ von TLC, das ein sofortiger Hit wurde.

Sean Combs ist in der Musikindustrie als Puff Daddy bekannt. Er begann seine Karriere als Rapper mit seinem ersten Album „No Way Out“ und veröffentlichte seine erste Single „Can’t Nobody Hold Me Down“ im Jahr 1997. Das besagte Album brachte Combs fünf Grammy-Nominierungen ein, für die er 1998 als „Bestes Rap-Album“ ausgezeichnet wurde.

Weitere Alben, die er veröffentlichte, sind „Forever“, „The Saga Continues“, „We Reinvented the Remix“, „Press Play“ und „Last Train to Paris“, von denen viele Singles weltweit bekannt wurden.

Combs erhielt außerdem den Oscar für den besten Dokumentarfilm für „Undefeated“ im Jahr 2012, bei dem er als ausführender Produzent fungierte. Außerdem wurde er 2009 bei den NAACP Image Awards als Outstanding Actor in a Television Movie, Mini-Series or Dramatic Special für A Raisin in the Sun ausgezeichnet.

Neben seiner Tätigkeit als Rapper und Produzent hat er auch in mehreren Filmen und Fernsehserien wie Monster’s Ball, Made, Draft Day, Hawaii Five O, CSI: Miami und It’s Always Sunny in Philadelphia mitgewirkt. Von 2002 bis 2009 produzierte er die MTV-Reality-Show Making the Band. 1998 gründete er seine eigene Bekleidungslinie Sean John. Er besaß zwei Restaurants, Justin’s in New York und Atlanta, die 2007 bzw. 2012 geschlossen wurden. Außerdem erwarb er 2008 die Bekleidungslinie Enyce von Liz Clairborne.

Sean John Combs wurde am 4. November 1969 in Harlem, New York, geboren. Er studierte Wirtschaft an der Howard University, bevor er seine Karriere als bekannter Rapper begann.

Er hat fünf Kinder aus seinen früheren Beziehungen.

  • Quelle des Reichtums: Musik, Film, Fernsehen, Mode und Business
  • Alter: 51
  • Geburtsort: Harlem, New York City, New York, Vereinigte Staaten
  • Größe: 1,78 m (5′ 10″)
  • Gewicht: 190 Pfund (86 kg)
  • Familienstand: Single
  • Vollständiger Name: Sean John Combs
  • Nationalität: Amerikaner
  • Geburtsdatum: 4. November 1969
  • Ethnische Zugehörigkeit: Afro-Amerikaner
  • Beruf: Hip-Hop-Mogul, Produzent, Rapper, Modedesigner und Geschäftsmann
  • Ausbildung: Howard University und Mount Saint Michael Academy
  • Kinder: 6 (Justin, Quincy, Christian, D’Lila, Jessie und Chance)