Sensationelle Neuigkeiten! Erstes Bundesland ist komplett frei vom Coronavirus!

Generell hat sich die Situation in der aktuellen Corona-Krise besser als von vielen Experten erwartet entwickelt. Nun gibt es auch ein deutsches Bundesland mit vorzügliche Neuigkeiten. Denn dort ist nach neusten Angaben keinen einzigen Infektionsfall mit dem Coronavirus mehr bekannt. Das Bundesland ist somit offiziell frei vom Coronavirus.

Keine Infektionsfälle mit dem Coronavirus bekannt

Großer Erfolg für die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern. Denn die aktuellen Daten der Gesundheitsämter belegen, dass im Augenblick kein einziger aktiver Infektionsfall in dem nordostdeutschen Bundesland bekannt ist. Das Landesamtes für Gesundheit und Soziales bestätigte heute offiziell, dass es keine akute Corona-Infektion mehr gibt. Seit dem Beginn der Pandemie hatten sich in Mecklenburg-Vorpommern 804 Bewohner mit dem ansteckenden Coronavirus infiziert. 784 Patienten gelten als genesen, während das Bundesland im Verlauf der Pandemie auch 20 Todesopfer zu verzeichnen hatte. Bereits seit dem 3. Juli wurden in dem Bundesland keine neuen Infektionsfälle gemeldet. Am 1. Juli war bei drei Menschen aus anderen Bundesländern das Coronavirus festgestellt worden. Doch diese positiv auf das Virus getesteten Personen hätten Mecklenburg-Vorpommern unmittelbar nach der Feststellung der Infektion verlassen. Bleibt zu hoffen, dass man auch in Zukunft nicht von einer eventuellen 2. Welle der Coronavirus erfasst wird.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.