Start der Impfungen bei den Hausärzten nach Ostern – aber gibt es genug Termine?

Von Seiten der Politik war angekündigt worden, dass nach den Feiertagen endlich mit mehr Tempo gegen das Coronavirus geimpft werden soll. Aus diesem Grund werden dann auch viele Praxen von Hausärzten in den Impfprozeß miteinbezogen. Doch wie es scheint ist das Vertrauen in das Impfversprechen bei den Bürgern in der letzten Zeit stark gesunken.

Immer weniger Bundesbürger glauben an Inpfversprechen

Offenbar glauben immer weniger Bundesbürger, dass die Regierung ihr Impfversprechen einhalten kann. Eigentlich hatte die Regierung geplant bis spätestens im Herbst alle Bundesbürger komplett gegen das Coronavirus immnuisiert zu haben. Unter den Wählern der im Bundestag vertretenen Parteien schwindet das Vertrauen in diese Aussage jedoch immer mehr. 82 % der AFD-Wähler halten dieses Versprechen für unrealistisch. Auch die Wähler von FDP (73%). SPD (63 %) sowie die Anhänger der Grünen (61%) und der Linken (61 %) sind zum Großteil skeptisch. Verglichen mit Großbritannien, den USA, Israel und Chile verlaufen die Impfungen in Deutschland nämlich geradezu schleppend.

Impfungen beim Hausarzt sollen Impftempo deutlich steigern

Doch nun will man in Deutschland offensichtlich seinen größten Trumpf ausspielen. Denn nach den Osterfeiertagen sollen die Impfungen dann auch in mindestens 35.000 Hausarztpraxen im ganzen Land möglich sein. In einigen Wochen sollen dann auch Fachärzte, Betriebsärzte und Privatärzte bei den Impfungen miteinbezogen werden. Nach einer Umfrage des Portals YouGov ist die Impfbereitschaft in den letzten Monaten jedoch gesunken. Noch Mitte Januar wollten sich 67 % der Bundesbürger gegen das potenziell tödliche Coronavirus impfen lassen. Aktuell sind es 57 % + 8 %, die ihre Impfungen bereits erhalten haben. Damit ist die Impfbereitschaft also auf 65 % gefallen. Insgesamt 18 % der Befragten wollen sich auf keinen Fall impfen lassen, während 17 % der Umfragteilnehmer sich bisher nicht entschieden haben oder keine Angaben machen wollten.

.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.