Tiago Mendes Vermögen – so reich ist Tiago Mendes wirklich

Tiago Mendes Nettowert: Tiago Mendes, auch einfach Tiago genannt, ist ein portugiesischer Profifußballer, der für Atlético Madrid in La Liga spielt und ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Tiago Mendes wurde am 2. Mai 1981 in Viana do Castelo, Portugal, geboren, wo er bei Sporting de Braga zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte. Im Alter von nur 19 Jahren wurde er in die Startelf der Mannschaft aus Minho berufen und half in 27 Spielen mit, als diese 2001 den vierten Platz belegte und sich damit für den UEFA-Pokal qualifizierte. Im Dezember 2001 wechselte Tiago aufgrund seiner guten Leistungen zum Erstligisten Sport Lisboa e Benfica. In seiner ersten vollen Saison erzielte er 13 Tore und verhalf den Roten damit zum zweiten Platz in der Liga und im Jahr darauf zum Gewinn des portugiesischen Pokals. Als vielseitiger Mittelfeldspieler, der sowohl in der Zentrale als auch in der Defensive eingesetzt werden kann und über gute allgemeine Fähigkeiten verfügt, spielte er als Profi in fünf der wichtigsten europäischen Ligen: England, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien. In den 2000er Jahren war Tiago fast 60 Mal portugiesischer Nationalspieler und vertrat die Nation bei zwei Weltmeisterschaften und einer Europameisterschaft. Bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika wurde Tiago in den Kader berufen. Nach der Weltmeisterschaft verließ Tiago offiziell die Nationalmannschaft aus persönlichen Gründen und um „Platz für jüngere Spieler zu schaffen“. Er beendete seine internationale Karriere mit 58 Länderspielen und drei Toren.

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: Mai 2, 1981 (39 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Portugal
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.