Tote bei Flugzeuabsturz nahe Berlin! Maschine stürzt bei Landeanflug ab

Dramatische Szenen bei Straussberg in der Näh von Berlin! Ein Flugzeug befindet sich im Landeanflug, plötzlich sackt die Maschine ab und stürzt unkonrtolliert zu Boden – ein Flammenmeer, keine Chance für die Insassen auf ein entkommen!

Schrecklicher Flugzeugabsturz fordert Opfer!

Es war Bilderbuchwetter, keine Wolke am Himmel, trotzdem stürzte eine Maschine im Landeanflug plötzlich ab! Was sind die Gründe? Am Donnerstagnachmittagist ein Kleinflugzeug mit zwei Menschen an Bord am Flughafen Strausberg beim Landeanflug abgestürzt. Gegen 13 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr der Notruf vom Flugzeugabsturz ein. Andere Hobby-Piloten auf dem Platz hatten gesehen, wie die Maschine, die sich offenbar im Landeanflug befand, unkontrolliert zu Boden stürzte, aufschlug und sofort Feuer fing!

Kein Entrinnen für die Insassen der Maschine!

EIn Flammenmeer! Zwar löschten die schnell eintreffenden Rettungskräfte das Wrack schnellst möglich, aber für die Insassen gab es keine Überlebenschance! „Im Wrack wurden zwei leblose Personen gefunden“, so eine Polizeisprecherin auf Anfrage. Die beiden Männer verbrannten in dem Wrack. Ob sie durch den Aufprall am Boden schon tot waren, lässt sich kaum noch klären. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Ost hat die Ermittlungen zum Verdacht der fahrlässigen Tötung aufgenommen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.