Trauer! Deutscher Hochadel beerdigt Max Markgraf von Baden im Beisein vieler königlicher Gäste!

Der deutsche und internationale Hochadel trauert! Max Markgraf von Baden gestorben. Die Meldung über den Tod von Markgraf Max wurde nun auch offiziell auf der Webseite der Familie verkündet. Jetzt wurde in einer zweiten Trauerfeier offiziell Abschied genommen von dem Mann, der ein Cousin des neuen britischen Königs Charles ist. Zu der Trauerfeier waren zahlreiche bekannte Mitglieder von verschiedenen Europäischen Königsfamilien erschienen. Lesen Sie hier alles, über die festliche Beerdigung!

Trauerfeier für Max Markgraf von Baden

Das Haus Baden hatte darüber informiert, dass der 89-jährige Max Markgraf von Baden bereits am 29. Dezember in den frühen Morgenstunden auf Schloss Salem verstorben sei. Seit dem Jahr 1963 war Max Markgraf von Baden der Hauschef an der Spitze des Großherzoglich Badischen Fürstenhauses. Dieses Haus hatte in dem Zeitraum zwischen 1112 und 1918 in der Region Baden-Württemberg geherrscht. Nach dem Tod von Max Markgraf von Baden wird die Verantwortung nun auf die Schultern seines Nachfolgers Bernhard Markgraf von Baden übergehen, der nun die Geschicke des Hauses Baden leiten soll. Am 13. Januar fand nun eine zweite Trauerfeier in Schloss Salem statt. Zu dieser Gelegenheit waren neben Familienmitgliedern auch Vertreter von Politik, Kultur und Wirtschaft eingeladen, um sich von dem Verstorbenen zu verabschieden. Außerdem machten zahlreiche Royals aus anderen europäischen Könighäusern dem verstorbenen Adligen die letzte Aufwartung. Unter anderem befand sich Fürst Albert von Monaco unter den Gästen der Trauerfeier. Während dessen Ehefrau Fürstin Charlene zu dieser Gelegenheit nicht angereist war, wurde Fürst Albert von seiner Schwester Prinzessin Caroline von Hannover und deren Sohn Pierre Casiraghi begleitet.


Hochrangige Gäste bei der Trauerfeier für Max Markgraf von Baden

Außerdem war zu der Trauerfeier auch der belgische König Philipp angereist. Von Seiten des deutschen Adels wurden unter anderem Ernst August Erbprinz von Hannover sowie Ekaterina Erbprinzessin von Hannover und Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Ehefrau Mahkameh unter den Trauergästen gesichtet. Natürlich nahm auch der neue Chef des Hauses Baden, Bernhard Markgraf von Baden gemeinsam mit seiner Ehefrau Prinzessin Stephanie und seiner Mutter Valerie Markgräfin von Baden an den Trauerfeierlichkeiten teil. Von Seiten der Politik erwies der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann gemeinsam mit seiner Ehefrau Gerlinde dem Verstorbenen die letzte Ehre. Der verstorbene Max Markgraf von Baden war Sohn von Berthold Markgraf von Baden und dessen Ehefrau Theodora von Griechenland, die ihrerseits Schwester des im Jahr 2021 verstorbenen Prinz Philip gewesen war. Damit war Max Markgraf von Baden ein Cousin ersten Grades des britischen Königs Charles und dessen Geschwistern. Nun hinterlässt der Verstorbene seine Ehefrau, Valerie Markgräfin von Baden und die 4 gemeinsame Kinder des Paares.

Beliebteste Artikel Aktuell: