Vermögen 2022: Ahoy Mateys! 300 Year Old Treasure Discovered Lost At Sea – so viel geld hat Ahoy Mateys! 300 Year Old Treasure Discovered Lost At Sea

Am 8. Juni 1708 wurde die spanische Kolonialgaleone „San Jose“ von britischen Kriegsschiffen versenkt. Seitdem ist die San Jose als „Heiliger Gral der Schiffswracks“ bekannt, da sie Gold, Silber, Edelsteine und Juwelen im Wert von rund 17 Milliarden Dollar geladen hatte. Die San Jose wurde 1.000 Fuß unter der Meeresoberfläche vor der kolumbianischen Halbinsel Baru entdeckt.

Die San Jose wurde bei einer Konfrontation mit der britischen Marine während des Spanischen Erbfolgekriegs gesprengt. Es wird angenommen, dass 600 Menschen beim Untergang des Schiffes ums Leben kamen. Die San Jose war eines von drei Schiffen, die mit Schätzen aus Südamerika beladen waren und auf dem Weg zurück nach Spanien waren, um das Kopfgeld zur Finanzierung des Spanischen Erbfolgekriegs abzuliefern. Man nahm an, dass die San Jose zusätzlich zu den Edelmetallen und Edelsteinen bis zu 11 Millionen Pesos an Bord hatte.

Die San Jose war Gegenstand eines langwierigen Rechtsstreits zwischen der kolumbianischen Regierung und dem US-amerikanischen Bergungsunternehmen Sea Search Armada (SAA). Ursprünglich hatten sich Kolumbien und SSA auf eine Aufteilung der gefundenen Schätze geeinigt – zumindest so lange, bis Kolumbien ein Gesetz verabschiedete, das ihm alle Rechte an den Schätzen zusprach. Daraufhin verklagte die SSA Kolumbien vor den kolumbianischen Gerichten. Der Fall gelangte bis vor ein US-Gericht, das die kolumbianische Entscheidung bestätigte.

Der genaue Standort der San Jose bleibt ein Geheimnis. Sonaraufnahmen des Wracks zeigen neben Gold, Silber, Edelsteinen und Pesos auch Kanonen, Waffen, Keramik und andere Artefakte im Schiff.

Die San Jose ist ein legendärer Schatz und wird seit über 300 Jahren von Schatzjägern gesucht. Doch nicht nur der 17-Milliarden-Dollar-Schatz ist spannend, sondern auch die vielen Einblicke in das Leben der Menschen, die auf der San Jose lebten und starben, die sich aus dem Wrack gewinnen lassen. Es ist, als würde man mehr als 300 Jahre in der Zeit zurückgehen!

Beliebteste Artikel Aktuell: