Vermögen: Mike Piazza – wie viel Geld hat Mike Piazza wirklich

Mike Piazza Nettovermögen: Mike Piazza ist ein pensionierter professioneller amerikanischer Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 70 Millionen Dollar hat. Mike Piazza wurde 1968 in Norristown, einem Stadtteil von Philadelphia, Pennsylvania, geboren. Piazza war ein Major League Baseball-Catcher. Er spielte in seiner Karriere bei den Los Angeles Dodgers, Florida Marlins, New York Mets, San Diego Padres und den Oakland Athletics. Der legendäre Dodgers-Manager Tommy Lasorda war ein Freund der Familie, und Piazzas Vater Vince bat ihn, seinen Sohn als Gefallen zu daten. Zu dieser Zeit war er Student am Miami-Dade Community College und wurde von den Dodgers in der 62. Runde des Major League Baseball Amateur Draft 1988 als der 1.390ste Spieler gedraftet, der insgesamt im Draft ausgewählt wurde. Sein Debüt in der Major League gab er mit den Dodgers am 1. September 1992 gegen die Chicago Cubs. Piazza wurde ein hervorragender Hitter, besonders für einen Catcher. Piazza gewann den National League MLB Rookie of the Year Award im Jahr 1993, nachdem er in 149 Spielen eingesetzt wurde. Er spielte sechs Saisons bei den Dodgers, sieben Saisons bei den Mets und jeweils eine Saison bei den Padres und A’s. Er wurde 12-mal zum All-Star gewählt und hält den Rekord für die meisten von einem Catcher geschlagenen Homeruns. Er ging 2008 in den Ruhestand. Während seiner Karriere verdiente Mike Piazza allein 120 Millionen Dollar an Gehalt. Er verdiente zig Millionen mehr durch Werbeeinnahmen.

Vermögen: $70 Millionen
Geburtsdatum: Sep 4, 1968 (52 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,9 m (6 ft 2 in)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.