Vermögen: Phil Dalhausser – wie viel Geld hat Phil Dalhausser wirklich

Phil Dalhausser Nettovermögen: Phil Dalhausser ist ein amerikanischer Profi-Beachvolleyballer, der ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hat. Geboren in Baden, Aargau, Schweiz, besuchte Phil Dalhausser die High School in Florida und begann während seines Abschlussjahres Beachvolleyball zu spielen. Er machte seinen Abschluss an der University of Central Florida, wo er mit dem William G. Morgan Award für den besten Spieler ausgezeichnet wurde. Nachdem er nach dem College in verschiedenen Jobs gearbeitet hatte, zog er nach Kalifornien, um sich auf Volleyball zu konzentrieren. Im Jahr 2006 begann er mit Todd Rogers zu spielen. Rogers, der bereits seit elf Jahren auf dem AVP Circuit spielte, half Dalhausser dabei, die Grundlagen zu erlernen, und die beiden machten sich schnell einen Namen. Im Jahr 2007 gewannen sie als erstes amerikanisches Duo die FIVB-Weltmeisterschaft in der Schweiz. Danach gewannen sie Gold bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking. Bei den Olympischen Spielen 2012 gingen sie als frühe Favoriten ins Rennen, scheiterten aber im Achtelfinale an Italien.

>

Vermögen: $1 Million
Geburtsdatum: Jan 26, 1980 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 9 in (2.06 m)
Beruf: Beachvolleyballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.