Wetter-Hammer im Oktober! Wird es doch noch einmal warm?

Bisher hat sich der Oktober als ziemlich kalt und regnerisch herausgestellt. Von einem Goldenen Oktober konnten in diesem Jahr also garantiert keine Rede sein. Doch das könnte sich jetzt ändern, Denn nun sagen die Meteorologen offenbar ein vollkommenes überraschendes Comeback von wärmeren Temperaturen voraus.

Zeigt sich der Herbst bald von seiner besten Seite?

Bisher haben die Bundesbürger von Goldenen Oktober noch nichts gesehen. Stattdessen war es eher ziemlich herbstlich. Regen und Kälte haben das Bild bestimmt. Doch nun machen die Meteorologen Hoffnung darauf, dass sich das Schmuddelwetter in den nächsten Tagen ändern könnte. Und nicht nur das! Angeblich sollen die Temperaturen in einigen Gebieten nochmals die 20-Grad-Marke übersteigen. Doch wie wird sich das Wetter in den nächsten Tagen entwickeln? “Das hätte man nach der Vorgeschichte kaum noch geglaubt, dass sich tatsächlich nochmal so warme Luftmassen in Deutschland etablieren können. Die nachfolgende Karte zeigt die Höchstwerte am kommenden Mittwoch in Deutschland. Es wird also deutlich wärmer werden. Schlechte Nachrichten für alle Winterfreunde die vielleicht schon auf den ersten Wintergruß in den Mittelgebirgen gehofft hatten, aber der wird erstmal hinten angestellt”, sagte der bekannte Diplom-Meteorologe Dominik Jung jetzt beim Wetterportal “wetter.net”.

Offenbar wird es wieder wärmer in Deutschland

Manchmal hängt das Wetter nämlich von ganz geringen Entwicklungen ab, die große Auswirkungen auf das Klima haben können. So offenbar auch diesemal, wie Dominik Jung weiter erklärt:

“Gestern war die Sache noch sehr offen. Da hielten sich warme und kühle Berechnungen die Waage. Doch nun haben sich die warmen Modellberechnungen beim Wetter offenbar durchsetzen können. In den Vorhersagenkarten ist ein echter Wärmeberg zu sehen, der da auf Deutschland zukommt”, ist sich der Wetter-Experte jetzt offenbar sicher. Am Wochenende wird es bei Temperaturen zwischen 7 und 14 Grad allerdings noch relativ kühl bleiben. Spätestens am Sonntag bessert sich das regnerische Wetter in weiten Teilen Deutschlands deutlich. Am Montag sollen sich dann Sonne und Wolken bei Temperaturen zwischen 10 und 16 Grad abwechseln. Deutlich wärmer wird es am Dienstag, wenn die Temperaturen auf bis zu 18 Grad ansteigen. Ab Mittwoch hat sich die Wärme dann wieder in Deutschland etabliert und es wird kaum noch regnen und die Sonne lässt sich häufig blicken, wobei in einigen Gebieten sogar die 20-Grad-Marke erreicht wird. Freundlich geht es auch am nächsten Donnerstag weiter, auch wenn es dann im Westen etwas Regen geben kann. Doch an diesem Tag sollen sogar Temperaturen von 22 Grad erreicht werden. Wie es scheint wird das Wetter also auf jeden Fall besser werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.