Werbung

Xiaomi Event: Vorstellung MIUI 7, Redmi Note 2 und Mi Nano Wifi Router

Heute war es dann endlich soweit, Xiaomi startete das Launch-Event zum neuen MIUI 7.

 

Neben der Vorstellung der neuen Nutzeroberfläche MIUI 7 wurden auch noch zwei neue Geräte vorgestellt. Einmal das Redmi Note 2, worüber gestern schon die ersten Leaks aufgetaucht sind und einen neuen Nano Wifi-Router.

Interessant ist auch die Statistik, dass es mittlerweile 50 Millionen MIUI-Nutzer weltweit gibt.

 

MIUI 7

Die neueste Version der MIUI Nutzeroberfläche in Version 7 basiert nun auf Android 5.0 Lollipop und kommt noch mit einigen Neuerungen.

xiaomi_miui7_2So enthält MIUI 7 vier neue Themen, die je nach Geschlecht verschieden sind. Da gibt es zum Beispiel ein rosa „Göttin“ Thema für die weibliche Nutzer.

xiaomi_miui7_2

Auch gibt es jetzt eine Gesichtserkennung für Fotos innerhalb der Galerie.

xiaomi_miui7_1

Des Weiteren kann man nun Videos zu Kontakten hinzufügen. Bei einem Anruf wird dann statt einem Foto und Klingelton dann das Kontakt-Video, welches maximal 5 Sekunden lang sein kann, angezeigt.

Neu ist auch ein sogenannter Kinder-Modus in MIUI 7. Damit kann man dann sein Gerät weiter einschränken, was die Kinder z.B. sehen dürfen und was nicht.

Dann gibt es noch eine neue Einstellung für die Schriftgrößen. Man hat die Auswahl zwischen Standard, mittel, groß, extra groß, riesig mit Dialog-Layout, Textabstand und Zeilenabstand.

miui7

Insgesamt soll MIUI 7 aber vor allem eine schnellere Reaktionsgeschwindigkeit und eine bessere Akkulaufzeit haben. Man spricht von 30% Performancezuwachs gegenüber MIUI 6.

 

Zuletzt gibt es dann das Mi Roaming, was ein neuer virtueller SIM-Dienst ist, der in 36 Regionen, Ländern und Regionen, darunter China, Hongkong, China, Taiwan, den USA, Japan, Großbritannien und Australien arbeitet.

Die neue chinesische MIUI ROM 7 soll ab morgen für das Redmi 2, 2S, Mi 3, Mi 4, Mi Note-Serie und die Redmi Note Serie zur Verfügung stehen.

 

MIUI 7 Wallpaper

Xiaomi_MIUI7_Wallpaper

Als kleines Gimmick könnt Ihr bei mir noch die neuen MIUI 7 Wallpaper runterladen:

pizap.com14394780655331 pizap.com14394781616961 pizap.com14394782727621 pizap.com14394783764621 pizap.com14394784467201

[wpdm_package id=12244 template=“link-template-default.php“]

 

[wpdm_package id=12251 template=“link-template-default.php“]

 

 

Redmi Note 2

Über das Redmi Note 2 hatte ich ja gestern hier schon berichtet, wo die Daten und ersten Fotos geleaked wurden. Heute auf dem Event wurde es dann von Xiaomi auch offiziell vorgestellt. Durch die Leaks gibt es jetzt aber keine großen Überraschungen mehr. Das Note 2 hat aber zusätzlich einen Infarot-Sensor, welches man als Fernbedienung benutzen kann.

redmi_note2_header

 

Technische Daten:

  • Display: 5,5 Zoll FullHD mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixel
  • Interner Speicher: 16GB oder 32GB, nicht erweiterbar
  • Arbeitsspeicher: RAM : 2GB
  • Kamera: Haupt- 13MP, Front- 5MP
  • Konnektivität: 2G, 3G, 4G, LTE, WiFi, GPS, GSM, WEDMA, OTG, FM
  • Akku: 3.060 mAh mit Schnelladefunktion
  • Abmessung: 152 x 76 x 8.3 mm
  • Gewicht: 160g
  • Farben: weiß, blau, gelb, pink, mint grün
  • Software: MIUI 7 basiert auf Android 5.0 Lollipop

 

Das Xiaomi Redmi Note 2 gibt es ab dem 16. August in China zu kaufen. Die Preis für die 16GB Version liegen bei umgerechnet ca. 126Euro (RMB 899) und der 32GB Version bei 140Euro (RMB 999). Bleibt aber abzuwarten zu welchen Preis diese bei den Importeuren angeboten werden.

Weitere Fotos:

Redmi Note 2 kaufen

Redmi Note 2 16GB bei Gearbest kaufen

Redmi Note 2 32GB Prime bei Gearbest kaufen

 

Mi Nano Router

Eine weitere Kleinigkeit „im wahrsten Sinne des Wortes“ wurde noch auf dem Event vorgestellt, der Mi Nano WiFi Router.

xiaomi_wifi_router_6

Wenn man sich die Bilder anschaut ist der Name hier wirklich Programm.

Der Nano Router kann kabellos Daten mit maximal 300MB/s übertragen und kann sogar 802.11n.

xiaomi_wifi_router_5

Der Nano ist so klein, dass er sogar unterwegs bzw. mobil mit einer Powerbank betreiben betreiben lässt. Dabei soll er mit einer 10000mAh Mi Power Bank dann 30 Stunden ohne Strom auskommen. Nicht schlecht wer es braucht. Mir fällt da allerdings mobil gerade kein Einsatzgebiet ein.

xiaomi_wifi_router_powerbank Der Mi Nano Router wird dazu auch noch super-günstig sein mit RMB 79, umgerechnet ca. 12 Euro. Aber für diesen Preis wird es den wohl für uns nicht geben. Größtes Manko der Mi Router ist leider, dass die Router-Benutzeroberfläche nur in chinesisch ist.

 

Quelle: MIUI 1 | 2 | 3

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.