AndroidKosmos | Xiaomi Redmi Pro: offizielle Vorstellung des Smartphones mit Dual-Kamera am 27. Juli 2
WerbungGearbest  promotion

Xiaomi hat für den 27. Juli das Launch-Event angesetzt. Dort sollen zwei neue Geräten vorgestellt werden, u.a. wohl auch das neue Redmi Pro.

Nun ist es also offiziell: das neue Smartphone, was am 27. Juli vorgestellt wird, heißt Redmi Pro und wird das Flaggschiff der Redmi-Serie sein und eine Dual-Kamera besitzen. Das wurde jetzt im offiziellen MIUI-Forum bekannt gegeben. Bestätigt wurde mittlerweile auch, dass als Prozessor der Helio X25 von MediaTek verbaut sein wird. Könnte alles in allem ein sehr interessantes Gerät und ein würdiger Nachfolger des Redmi Note 3 werden.

 

Quelle: Xiaomi

 


Nach den letzten aufgetauchten Leaks, handelt es sich bei einem Gerät höchstwahrscheinlich um das Redmi Pro. Das aktuelle Redmi Note 3 vom November 2015 zählt auch zu einer der Bestseller-Smartphones von Xiaomi. Das liegt wie immer hauptsächlich an dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

Vor ein paar Tagen sind bereits erste Bilder des neuen Smartphones aufgetaucht. Deutlich zu sehen, die Dual-Kamera auf der Rückseite und damit folgt Xiaomi auch dem aktuellen Trend anderer Smartphones, wie das LG G5 oder Huawei P9 / Honor 8. Dort sind die Linsen allerdings horizontal angebracht und hier beim Redmi Note 4 vertikal. Interessante Konstellation und bin neugierig, welche Winkel man damit fotografieren kann. Der Dual-LED Blitz ist dann genau zwischen den beiden Linsen angebracht.

Des Weiteren ist ein erstes Datenblatt zum Redmi Note 4 aufgetaucht, welches üblicherweise auf die Rückseite des Kartons geklebt wird. So wird es wieder ein 5,5 Zoll Display besitzen und vermutlich wieder eine 1080p Full-HD Auflösung haben. Als Prozessor wird der neue Helio X20 von MediaTek mit 10 Kernen genannt. Weiter gibt es 64GB internen Speicher und 3 GB RAM (Arbeitsspeicher). Wahrscheinlich wird es aber unterschiedliche Speichervarianten geben. Bei der Akkukapazität darf man sich wieder auf satte 4.100 mAh freuen und sollte somit ausreichend Power für Jedermann liefern. Die beiden Kameras (Dual-Cam) sollen mit 13 Megapixeln auflösen und die Frontkamera mit 5 Megapixeln.

Xiaomi-Redmi-Note-4

Wenn das Gerät so erscheint und wie Xiaomi-übliche wieder günstig sein wird, dürfte es ja schon fast wieder ein Insta-Buy (Zwangskauf) werden für alle Xiaomi Fans. Beim Band 20 mit 800mHz dürfen wir uns aber wohl wieder keine große Hoffnung machen, dass dies dabei sein wird.

 

Quelle: majordroid

Daniel
Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.