Werbung

IFA2015: Acer stellt Predator Tablet und Smartphone vor, eine Serie speziell für Gamer

ACER will es auf der IFA2015 auch wissen und kommt jetzt mit einem neuen Tablet und Phablet um die Ecke, die es in sich haben und speziell Gamer ansprechen sollen.

 

Tendenziell bin ich immer etwas abgeneigt, wenn es heißt „speziell für Gamer“. Das versuchen uns die Tastaturen-, Headse-t und Maus-Hersteller auch immer so zu verkaufen. ACER bringt mit den neuen Predator Tablet und Phablet ein recht ungewöhnliches Design mit Spitzen-Hardware. Hier ist der Name wirklich Programm und es wurde gerade bei den Specs nicht gekleckert, sondern wirklich geklotzt.

Acer-Predator-6-Header

 

ACER Predator 8 – GT810 Tablet

Wenn man sich die Specs des 8 Zoll Tablets anschaut, kann man nur sagen was ein Monstrum. Da wurden unter anderem die besten Komponenten verbaut, die der mobile Markt zu bieten hat. Das außergewöhnliche Alien/Predaror-Design soll das ebenfalls unterstreichen. Das FullHD-Display hat eine Auflösung von 1920×1080 und besitzt einen besonders empfindlichen Digitizer. Der Prozessor ist Intels Atom x7 Quad-Core Prozessor mit 1,6GHz bzw. 2,4GHz im Turbo-Takt und mit Intel HD Grafik Gen 8 LP. Lasst euch nicht von den GHz und Anzahl der Kerne täuschen. Der Prozessor hat eine super Performance und ist z.B. auch im aktuellen Surface 3 von Microsoft verbaut. Der interne Speicher ist 64GB groß und per microSD-Karte auf max. 128GB erweiterbar. Dann gibt es noch fette 4GB RAM Arbeitsspeicher oben drauf.

Das Gehäuse besteht weitestgehend aus Aluminium hat eine gummierte Oberfläche an den Seiten der Rückseite. Dahinter befinden sich die Vibrationsmotoren mit „Rumble“-Effekte und sollen ein haptisches Feedback geben, wie man es von Controllern auf der Konsole kennt.

Predator-8-GT-810-bk-wp-09

Technischen Daten des ACER Predator 8:

  • 8 Zoll FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixel
  • Intel Atom x7 Quad-Core Prozessor (x1,6GHz bzw. 2,4GHz Turbo-Takt) mit Intel HD Grafik Gen 8 LP
  • 64GB interner Speicher, per microSD-Karte auf max. 128GB erweiterbar
  • 4GB RAM
  • 2×2 MIMO Wireless Technology, 802.11a/b/g/n
  • Android 5.1 Lollipop
  • 4 Virtual Souround Sound Lautpreicher
  • Haptisches „Rumble“ Feedback
  • 8.7mm dünn
  • 350 Gramm
Als kleines Bonbon für Gamer legt ACER noch für das bereits vorinstallierte Spiel Asphalt 8 320.000 In-Game-Credits im Wert von 50€ mit dabei. Das Acer Predator 8 soll in den USA ab 6. November für 300$ erhältlich sein.Der Preis für Europa soll ca. 349€ sein.

 

ACER Predator 6 – Phablet

Neben dem neuen Tablet stellt ACER auch noch ein Gaming-Smartphone oder besser gesagt Phablet vor. Die technischen Daten des Predator 6 sind recht ähnlich, wie beim Predator 8. Als Prozessor ist hier der brandneue Helio X20 Deca-Core MTK6797 von Mediatek verbaut. Der Prozessor besitzt wahnsinnige zehn Kerne, der mit 2x Cortex-A72 @ 2.5GHz, 4x Cortex-A53 @ 2.0GHz und 4x Cortex-A53 @ 1.4GHz und ARM MALI GPU bestückt ist. Laut Mediatek soll alleine die GPU 40 Prozent schneller als beim Vorgängers X10 sein. Besonders auf den SoC bin ich in der Praxis gespannt. Weitere Daten sind noch nicht bekannt.

acer_predator

 

Technischen Daten des ACER Predator 6:

  • 6 Zoll FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixel
  • MediaTek Helio X20 Deca-Core Prozessor (2x Cortex-A72 @ 2.5GHz, 4x Cortex-A53 @ 2.0GHz und 4x Cortex-A53 @ 1.4GHz) mit ARM Mali GPU
  • 64GB interner Speicher, per microSD-Karte auf max. 128GB erweiterbar
  • 4GB RAM
  • 4 Virtual Souround Sound Lautpreicher
  • Haptisches „Rumble“ Feedback

 

Quelle: [email protected]

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.