Werbung

Android N – Developer Preview 2 veröffentlicht

0

Etwas überraschend hatte Google letzten Monat eine erste Android N Developer Preview veröffentlicht, nun gibt es eine zweite Preview, die weitere neue Funktionen für Entwickler mit sich bringt.

Zu den wichtigsten Neuerungen der zweiten Preview gehören sicherlich die Launcher Shortcuts. Diese lassen sich durch eine Geste auf dem App-Icon im Launcher aufrufen und verlinken direkt zu bestimmten Aktionen einer App. So kann man zum Beispiel direkt aus dem Launcher heraus die Navigation zu einem bestimmten Ort starten, im Fall einer Messaging-App eine Nachricht an einen bestimmten Kontakt schicken, oder in einem Spiel direkt den letzten Speicherpunkt laden und in das entsprechende Level springen.

Android N 2Ebenfalls neu mit an Bord ist die neue 3D Rendering API, die auf den Namen Vulkan hört und die Grafikschnittstelle OpenGL ablösen soll. Der geringe Overhead erlaubt im Vergleich zu OpenGL ES bis zu zehnmal mehr Durchsatz pro Prozessorkern in synthetischen Benchmarks und gerade grafikintensive Programme sollten stark davon profitieren.

Weiterhin unterstützt Android N nun den Emoji Unicode 9, verbessert einiges an der App-Übersicht und behebt zahlreiche Fehler und Bugs der ersten Preview. Eine Übersicht über die Änderungen findet sich auf dem Android Developers Blog.

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.