AndroidKosmos | Anleitung/HowTo: LeEco Le Pro 3 - TWRP Recovery und Flash Root 1
WerbungGearbest  promotion

Dies ist eine Anleitung, wie Ihr auf dem LeEco Le Pro Le X720 das TWRP Recovery und Root flashen.


Haltet euch an die Schritt für Schritt Anleitung! Weder ich noch AndroidKosmos.de übernimmt eine Haftung an Schäden an eurem Gerät! 

1. Voraussetzung & Downloads:

 

 

 

2. Unlock Bootloader:

  • Schalte die Entwicklereinstellungen frei und aktiviere das USB debugging
  • boote in den Fastboot Modus (Power und Lautstärke runter gleichzeitig drücken)
  • verbinde das Le Pro 3 per USB mit dem PC
  • starte minimal ADB & Fastboot (CMD)

 

2.1 Tippe im CMD folgendes, um den Bootloader zu entsperren:

Code: fastboot oem unlock-go

Ergebnis:

OKAY [ 0.008s] finished. total time: 0.009s

 

leeco_lepro3_1

 

2.2 Tippe im CMD zum überprüfen ob es geklappt hat:

Code: fastboot oem device-info

Ergebnis:

(bootloader) Device product name: [le_zl1_whole_netcom] (bootloader) Device tampered: false
(bootloader) Device unlocked: true
(bootloader) Device critical unlocked: true
(bootloader) Charger screen enabled: false
(bootloader) Serial console enabled: false
(bootloader) Serial hw output enabled: false
(bootloader) Display panel:
OKAY [ 0.083s] finished. total time: 0.084s

 

leeco_lepro3_2

 

 

3. Flashe TWRP recovery:

  • entpacke die runtergeladene ZIP-Datei und kopiere die recovery_twrp.img in das minimal ADB Verzeichnis
  • aktiviere USB debugging
  • boote in den Fastboot Modus (Halte Power und Lautstärke runter gedrückt)
  • Verbinde das Le Pro 3 per USB-Kabel mit dem PC
  • starte minimal ADB & Fastboot (CMD)

 

3.1 Type in CMD to flash the TWRP Recovery:

Code: fastboot flash recovery recovery_twrp.img

Ergebnis:
target reported max download size of 536870912 bytes
sending ‚recovery‘ (47052 KB)…
OKAY [ 1.345s] writing ‚recovery’…
OKAY [ 0.331s] finished. total time: 1.677s

leeco_lepro3_3

 

Aktuell mit dem TWRP-Recovery auf keinen Fall ein „Full-Wipe“ oder „Format Data“ durchführen, da sonst auch die Original ROM weg ist.

 

4. Rooting Le Pro 3

  • Downloade die SuperSU Root zip und kopiere sie auf den Internen Speicher ders Le Pro 3
  • Boote in das TWRP Recovery mit gleichzeitig Power + Lautstärke Hoch gedrückt halten
  • beim ersten Start von TWRP wische den unteren Balken nach rechts
  • wechsel die Sprache im TWRP (zweite Schaltfläche von unten rechts und dann auf die Weltkugel tippen!)
  • Im Hauptmenü auf Install
  • SuperSU.zip aus dem internen Speicher auswählen und Flashen (Balken nach rechts wischen)
  • Rebooten und Fertig

SuperSU App automatisch Starten lassen

Damit Ihr auch von der SuperSU App eine Popup-Meldung bekommt, wenn Rootrechte von einer App angefordert werden, müsst Ihr SuperSU im Autostart aktivieren:

  • auf dem Le Pro 3 in die Einstellungen gehen
  • auf Permission
  • You have allowed XX apps to auto launch antippen
  • die SuperSu suchen und aktivieren
  • Fertig

 

Englische Anleitung vom LeEco Le 2

 

5. Root prüfen:

Die Rootrechte kannst Du ganz einfach überpüfen:

  • SuperSu App ist jetzt installiert und auf dem Homescreen zu finden
  • Installiere Root-Checker aus dem  Play Store
Root Checker
Root Checker
Entwickler: joeykrim
Preis: Kostenlos+
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
  • Root Checker Screenshot
SuperSU
SuperSU
Entwickler: Codingcode
Preis: Kostenlos
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot
  • SuperSU Screenshot

 

 

6. Sprache der Apps auf dem Le Pro 3 auf Deutsch umstellen (Root)

Installiere dir die App MoreLocale 2 aus dem Play Store.

 

Rootrechte sind dafür zwingend erforderlich. Nach dem ersten Start der App tippe auf USE SUPERUSER PRIVILEGE.

Akzeptiere im nachfolgenden Fenster von SuperSU die Rootrechte mit Grant und tippe auf German (Deutsch) um die Sprache umzustellen = FERTIG. Ab jetzt sind zumindest alle installierten Apps auf deutsch. Die Einstellungen sind natürlich nach wie vor auf Englisch.

 

7. Systemapps und Bloatware deinstallieren

Um die überflüssigen LeEco System-Apps deinstallieren zu können ist auch Root wieder Pflicht. Sucht im Play Store einfach nach „System App Entferner“ und Ihr bekommt diverse Vorschläge an Apps, die das können.

System App Entferner (ROOT)
System App Entferner (ROOT)
Entwickler: Jumobile
Preis: Kostenlos
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot
  • System App Entferner (ROOT) Screenshot

 

Daniel
Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.
  • Tungil B

    Hallo, ist es möglich diese nervige „Live“ Funktion in die normale App-Liste umzuwandeln?

    MfG

  • Andreas Bra

    Ich habe es jetzt geschaft!

    Gibt wohl einen TWRP-Buck.

    Nach den Reeboot von Punkt 3.1 müsst ihr sofort die Lautstärketaste hoch drücken!

    So kommt man dann auch ins TWRP.

    Leider geht das nur einmal und man muss jedesmal den Punkt 3.1 machen und wieder sofort bei Reeboot die Lautstärketaste hoch drücken.

    Schöne Grüße

  • Richard Laib

    Hallo,
    hätte jemand eine Liste mit Apps aus der original ROM die gelöscht werden können, ohne Probleme zu bekommen, vielleicht auich aus eigene Erfahrung?
    Ich weiß auch nicht welche von diesen APPs mit dem System stark verbunden sind und eine Deinstallation zu Probleme führen würde.
    Ich denke ich würde folgende Apps nie nutzen:
    Le Accountinfo
    Backup Preferences?!?
    Backup Preferences Service?!?
    Le Benutzerdefinierter Service?!?
    Browser
    BugPostbox?!?
    CaptivePortalLogin
    Emoticon store
    Feedback?!?
    Le Free flow service
    Gallery
    GallerySyncService
    Kalender (ich nutze den Google Kalender)
    Kalenderspeicher
    Launcher (ich nutze Nova oder Pixel)
    LeCloud
    LeCommon Player (greift auf China Musik Seiten zu)?!?
    LeEco account login
    LeEco Setup wizard
    LetvEcoProvider
    LEtvSystem Report
    Leui Theme
    LeVRSetupWizzard
    MBN Test
    Mein Guthaben
    My LeEco
    PanoSearch
    SIM-Toolkit (funktioniert irgendwie nicht)?!?
    softsim
    Tags?!?
    Theme store?!?
    Wallpaper?!?
    Wallpaper settings?!?
    China App (blauer Icon mit den Buchstaben du, deaktiviert)?!?
    China App (orange Icon mit einem großen S, schräg)?!?

    Vielen Dank im Voraus
    Gruß
    richard

    • Andreas Bra

      Gibt es hier schon was neues welche apps man löschen kann?

  • Richard Laib

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für Deine gute Anleitung. Ich bin seit kurzem im Besitz eines Le Eco Le Pro 3. Ich habe jetzt auch zum ersten Mal versucht anhand der Anleitung vorzugehen. Allerdings scheitere ich schon ganz am Anfang. Ich konnte den Entwicklereinstellungen freischalten und das USB Debugging aktivieren. Dann konnte ich auch im Fastboot Modus booten. Nun, im ADB der Befehl „fastboot oem unlock-go“ führt leider zu der Meldung „waiting of any device“, obwohl das Gerät per USB angeschlossen ist. Wenn ich das Gerät normal starte und per USB anschliesse, erkennt mein Laptop das Gerät, ich kann die ganzen Verzeichnisse etc. sehen, drauf lopieren usw. Was könnte das Problem sein? Der Befehl wird also nciht ausgeführt, da ADB auf mein Gerät anscheinend wartet?!? Könnte es noch an irgend einer Einstellung auf mein Laptop liegen (Firewall etc.)?
    Vielen Dank im Voraus
    Gruß
    richard

    • https://www.androidkosmos.de AndroidKosmos.de

      Hallo, einmal im Gerätemanager die Treiber überprüfen. Wie lautet genau der Name dort?

      • Richard Laib

        Hallo,

        vielen Dank für die rasche Antwort. Also, wenn ich im fastboot mode boote, dann wird im Gerätemanager das Gerät einfach als ein Android ohne Geratetreiber angezeigt. Wenn ich normal boote , wird es als ein MTP mit einem gelben Dreieck angezeigt. Wenn ich hier unter Eigenschaften/Hardware schaue, finde ich eine Auflistung, wie folgt: ADB Interface (mit gelben Dreieck, also ohne Treiber, LE Pro3, USB-Verbundgerät). Ich habe auch den universellen ADB Treiber installiert, das hat aber nichts geholfen.
        Gruß
        richard

      • https://www.androidkosmos.de AndroidKosmos.de

        Ohne Treiber brauchst das gar nicht weiter versuchen. Ich kann Dir leider nicht genau sagen, welcher für dein System passend ist.

        Hier gibt es noch eine ganze Reihe: https://www.skyneel.com/android-usb-driver

      • Richard Laib

        Hallo Daniel,
        ich habe es geschafft. Ich musste am Ende nur das recovery_twrp.img file umbenennen in recovery.img. Dann hat es nach mehreren Anläufen funktioniert. Ich konnte nach der Anleitung das Gerät rooten, die Einstellungen wie in der Anleitung durchführen, apps entfernt etc. Ich habe mir auch den Nova Launcher installiert. Es sah auch auf den ersten Blick sehr gut aus. Leider habe ich nun keine Tastatur. Ich kann nichts eintippen (SMS, Passwort für WLAN etc.), ich kann auch keine Tastatureinstellungen durchführen. Irgendwie da fehlt Alles in die Richtung. Unter Einstellungen/Sprache & Eingabe kann ich keine aktuelle Tastatur anwählen. Ich brauche Deine Hilfe.
        Vielen Dank im Voraus
        Gruß
        richard

      • https://www.androidkosmos.de AndroidKosmos.de

        Hallo Richard,

        was ist wenn Du dir mal Swiftkey Tastatur aus dem Store lädst und durch den Assistenten gehst?

      • Richard Laib

        Hallo Daniel,
        ich habe letztendlich den Stock Rom nochmal aufs Gerät geflasht. Danach habe ich die ZenUi Tastatur von Asus installiert. Ich kenne diese von meine Asus Phones und finde sie sehr gut. Das hat auch gut funktioniert. Es läuft jetzt nicht schlecht. Zurzeit arbeite ich noch an dem Dialer. Ich brauche einen Dialer mit Kontakte, der mit den Kontakten vom Google Konto arbeitet. Ich habe mit hierzu auch den ZenUi Dialer mit Kontakte installiert. Leider will sich dieser mit meinen Google Kontakte nicht aktualisieren, die Meldung „Aktualisierung läuft“ erscheint und geht nicht mehr weg. Anscheinend schafft es die App die Kontakte mit Google nicht zu aktualisieren. Zusätzlich lässt das Gerät Google PlayStore Installationen nur über WLAN zu. Ich habe den Datenverkehr über die SIM aber zugelassen?!?! Hast Du zu diesen Fragen irgendwelche Tipps?

        Vielen Dank im Voraus
        Gruß
        richard

      • Richard Laib

        Hallo Daniel,

        letztendlich habe ich den Zenui Dialer weggelöscht und dann den original Dialer und original Kontakte wieder aktiviert. Und jetzt geht Alles, d.h. ich sehe meine Kontakte aus dem Google Konto etc. Das einzige Problem das ich noch habe ist, der Play Store. Hier wartet jegliche Aktualisierung oder Neuinstallation auf dem WLAN, sobald ich nicht im WLAN Bereich bin.
        Gruß
        richard

      • Richard Laib

        Hallo Daniel,

        also, ich konnte das Problem Play Store auch lösen. Wie gesagt ich bin nicht der absolute Android Kenner. Also, in der App Downloads mußte ich auf die weiße Oberfläche (mit der Nachricht „do not allow downloads“) gedrückt scrollen und dann auf „no limit“ oder irgende einen limit stellen. Viele Versuche führen weiter:) Es ist aber jedes Mal mühsam. Danke aber trotzdem für Deine Unterstützung bis jetzt. Ich werde nun meine Freude an meinem Le Pro 3 haben.
        Gruß
        Richard

      • Richard Laib

        Hallo Daniel,

        also, ich habe es nun geschafft den Bootloader zu öffnen. Es lag am ADB Treiber. Ich habe nochmal nach den USB Treiber für den LePro3 gesucht, gefunden und installiert. Jetzt ist Alles im Gerätemanager sauber. Nun, stehe ich schon wieder vor der folgenden Hürde. Ich habe die Datei recovery_twrp.img in das minimal ADB and Fastboot Verzeichnis auf C/Programme(X86) kopiert. Allerdings bringt der flash Befehl die Meldung „unknown Partition ‚recovery_twrp.img‘ error: cannot determine image filename for recovery_twrp.img‘. Was mache ich diesmal falsch?
        Danke und Gruß
        richard

      • https://www.androidkosmos.de AndroidKosmos.de

        Die recovery_twrp.img muss im gleichen Verzeichnis wie die Fastboot.exe liegen und der Name der IMG muss übereinstimmen.
        Dann sollte es gehen.

        Also “ fastboot flash recovery [Name-der-IMG].img „

  • androrich

    Hallo Daniel, Superdank für die perfekte & verständliche Anleitung! Trotzdem noch (dumme) Frage: Muss ich beim zweitenmal rooten über denselben PC doch nicht ADB und TWRP nochmal downloaden und neu installieren? Habe es jedenfallls mit den vorhandenen Treibern und Fils versucht, lieder ohne Erfolg: überall kam positive Rückmeldung OK, dann aber kann ich am Handy doch NICHT INS TWRP Recovery booten? Was müsste ich tun? Danke!

    • https://www.androidkosmos.de AndroidKosmos.de

      Hey, weiß nicht, was Du genau mit zweimal rooten meinst?

      • androrich

        ..naja: Nach dem Flashen der neuen ROM EUI 5.8.018S ist der Root wieder weg!

  • Hannes

    Ich habe zu den OTA-Updates noch eine Frage… Reicht es die Stock Rom und die Stock Recovery zu flashen um wieder Updates zu erhalten?

    • https://www.androidkosmos.de AndroidKosmos.de

      Kann ich dir nicht genau sagen, einfach ausprobieren.

  • Pingback: Test / Review: LeEco Le Pro 3 - das neue Flaggschiff mit mächtig Power()