Arkady Volozh Vermögen 2021 – diesen Nettowert hat Arkady Volozh

Arkady Volozh ist der Hauptgründer von Yandex und hat laut Forbes ein geschätztes Nettovermögen von 1,15 Milliarden Dollar (Stand März 2013). Er ist auch die 94. reichste Person in Russland und steht auf Platz 1250 in der Liste der Weltmilliardäre.

Herr Volozh ist auch der größte Einzelaktionär der russischen Suchmaschine, was zu seinem geschätzten Nettovermögen von 1,15 Milliarden Dollar führte. Er gründete das Unternehmen 1997 als Akronym für den Satz „Yet Another iNDEXer.“ Es hat 60% des russischen Suchmarktes, während Google nur etwa 26% hat. Im Frühjahr 2011 haben Yandex und seine Aktionäre bei einem Börsengang an der NASDAQ mehr als 1,3 Milliarden Dollar eingenommen.

Arkady Volozh ist seit dem Jahr 2000 Vorstandsvorsitzender und Direktor. Er verließ im Jahr 2000 seine Position als CEO von CompTek International, einem der größten Distributoren für Netzwerk- und Telekommunikationsausrüstung in Russland, den er auch gegründet hatte.

Als Absolvent der angewandten Mathematik erwarb Arkady Yurievich Volozh 1986 seinen Abschluss an der Gubkin Russian State University of Oil and Gas. Danach arbeitete er in einem staatlichen Pipeline-Forschungsinstitut, entschied sich aber später, sein eigenes Unternehmen zu gründen, indem er Personal Computer aus Österreich importierte. Bald gründete er mehrere IT-Unternehmen wie CompTek und InfiNet Wireless, einen russischen Anbieter von drahtloser Netzwerktechnologie.

  • Quelle des Reichtums: Internet
  • Alter: 57
  • Geburtsort: Atyrau, Kasachische Sozialistische Sowjetrepublik
  • Familienstand: Verheiratet
  • Vollständiger Name: Arkady Yurievich Volozh
  • Nationalität: Russland
  • Geburtsdatum: Februar 11, 1964
  • Beruf: Gründer von Yandex, CompTek und InfiNet Wireless
  • Ausbildung: Gubkin Russian State University of Oil and Gas
  • Kinder: Drei Kinder
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.