AndroidKosmos | ASUS ZenFone 3 Zoom: neues Smartphone mit Dual-Kamera könnte zur CES kommen 1
WerbungGearbest  promotion

Wir bewegen uns steil auf das Jahresende zu und das neue Jahr startet wie immer mit der CES im Januar.

Die CES ist einer der wichtigsten Messen für die Mobilfunkbranche. Meistens zeigen dort die  Hersteller erste Details oder Pläne zu ihren neuen Geräten. Auch ASUS ist dort wieder am Start und verkündet nun eine Neuvorstellung unter dem Titel „Zennovation„. Dafür hat man nun eine eigene Seite mit einem Countdown geschaltet.

Laut den letzten Gerüchten soll dort das neue ZenFone 3 Zoom mit Codename ZE553KL vorgestellt werden. Der Vorgänger viel besonders durch den dreifachen optischen Zoom auf. Jetzt tauchten bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA erste Bilder und technische Daten auf.

Das ZenFone Zoom war auch im vergangenen Jahr jetzt nicht gerade ein High-End Gerät aber gute Mittelklasse. So wird vermutlich auch das ZenFone 3 Zoom wieder daran anknüpfen. Laut der TENAA soll das Smartphone ein 5,5 Zoll Full-HD Display auf AMOLED-Basis besitzen. Der Prozessor soll der Snapdragon 625 Octa-Core sein. Insgesamt soll es drei unterschiedliche Speichervarianten geben: 16GB, 32GB und 64GB gepaart mit 2GB, 3GB oder 4GB RAM.

Das ASUS ZenFone 3 Zoom kommt auch mit einer Dual-Kamera 1x 12,2 Megapixeln und 13 Megapixeln. Somit kann es sehr gut sein, dass man eine ähnliche Zoomtechnik, wie beim aktuellen iPhone 7 Plus integriert hat, dessen Kameras ausschließlich über verschiedene Brennweiten verfügen. Zusätzlich besitzt es eine hochauflösende Frontkamera mit 13 Megapixeln. Zum krönenden Abschluss verbaut man noch einen dicken Akku mit einer Kapazität von ca. 5.000mAh. So erhält man ein wirklich rund um gutes Paket, wo allerdings der Preis über den Erfolg entscheiden wird.

Was haltet Ihr vom ASUS ZenFone 3 Zoom?

Quelle: ASUS | TENAA | Roland Quand @Twitter

Daniel
Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.