Bradley Beal Vermögen – so reich ist Bradley Beal wirklich

Bradley Beal Nettovermögen und Gehalt: Bradley Beal ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Bradley Beal wurde im Juni 1993 in St. Louis, Missouri, geboren. Er ist ein 6’5″ Shooting Guard, der am Chaminade College Prep spielte, wo er 2011 der Gatorade Player of the Year sowie ein McDonald’s All-American und First-Team Parade All-American war. Im Jahr 2010 wurde er zum MVP der FIBA-U17-Weltmeisterschaft ernannt. Beal spielte seinen College-Basketball in Florida, wo er zum First-Team All-SEC und SEC All-Freshman Team ernannt wurde. Im NBA-Draft 2012 wurde er von den Washington Wizards als Nummer 3 gedraftet und spielte bis zur Saison 2018 für das Team. Bradley Beal wurde 2013 in das NBN All-Rookie Team berufen und war 2018 ein NBA All-Star. Er gewann Goldmedaillen bei der FIBA Americas U16 Championship 2009 und der FIBA World U17 Championship 2010.

>

Verträge: Im Oktober 2019 unterzeichnete Bradley Beal eine zweijährige Vertragsverlängerung über 72 Millionen Dollar, die ihm einen Rekordvertrag bis 2022 einbringen soll.

Persönliches Leben: Bradley machte seiner langjährigen Freundin Kamiah Adams im Januar 2020 einen Heiratsantrag. Sie haben zwei gemeinsame Söhne und Kamiah ist ein Star in der VH1-Reality-Serie „Love & Hip Hop: Hollywood“.

Immobilien: Im Oktober 2020 zahlte Bradley 6,8 Millionen Dollar für ein 7.200 Quadratmeter großes Haus in Venice, Kalifornien. Das scheint angesichts seines 72-Millionen-Dollar-Vertrags angemessen. Bradley und Kamiah besitzen auch ein Haus in Bethesda, Maryland, das sie 2019 für 7,8 Millionen Dollar erworben haben. Ihr vorheriges Haus in D.C. wurde im September 2020 für 3,5 Millionen Dollar verkauft.

>

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Gehalt: 25 Millionen Dollar
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.