++EIL++ Russland droht der NATO offen mit Krieg! USA entsenden Fallschirmjäger zur Verteidigung der Ost-Flanke!

Die Drohungen aus dem Kreml gegen die NATO und Europa haben eine völlig neue Dimension erreicht – Russland sieht sich IM KRIEG mit der NATO! Die Bedrohung ist ernst, die USA haben umgehend reagiert und das erste mal seit 80 Jahren eine amphibische Spezialeinheit inkl Luftlandetruppen nach Europa entsandt – die NATO Ost-Flanke soll gestärkt werden!

Die USA verlegen nach 80 Jahren wieder eine amphibische Division in die nordischen Länder der NATO! 2.400 US-Soldaten werden in die europäischen Mitgliedsstaaten entsandt. Die Vereinigten Staaten haben beschlossen, die nördlichen Grenzen der NATO zu stärken. Eine als „Black Eagles“ bekannte Landungstruppe wird in diese Regionen entsandt. Dies teilte die Vertretung der Vereinigten Staaten bei der NATO auf Twitter mit. Die Entsendung von Fallschirmjägern erfolgt nach einer entsprechenden Ankündigung des US-Verteidigungsministers Lloyd Austin. 2.400 Soldaten der 101. Luftlandedivision werden in Rumänien, Bulgarien, Uganda und der Slowakei eingesetzt.

Spezialeinheit soll Europa beschützen!

„Nach 80 Jahren kehrt die als „Golden Eagles“ bekannte Luftlandedivision nach Europa zurück. Dies geschieht, um die Nordflanke der NATO zu schützen, unsere Verbündeten zu beruhigen und unsere Feinde abzuschrecken“, heißt es in der Erklärung.

Wie bereits berichtet, soll die derzeitige Stärke der NATO Surge Reaction Force von 40.000 Mann bis zum nächsten Jahr auf rund 300.000 Mann erhöht werden.

Die Staats- und Regierungschefs des Bündnisses erkennen im neuen Strategischen Konzept an, dass Russland eine unmittelbare Bedrohung für die Sicherheit der NATO darstellt, da es versucht, durch Zwang, Stellvertreteraktivitäten, Aggression und Annexion Einflussbereiche und direkte Kontrolle zu erlangen.

Beliebteste Artikel Aktuell: