++Eilmeldung++ Amoklauf an russischer Schule! Tote und Verletzte – hat es mit Putins Mobilmachung zu tun?

Schreckliche Meldung – Amoklauf an Schule! Bei einem Amoklauf an einer Schule sind viele Kinder und Lehrer verletzt oder getötet worden! Wer waren die Täter, hat es etwas mit Putins Mobilmachung oder dem Ukraine-Krieg zu tun? Die Lage in Russland scheint immer instabiler zu werden! Hier alles, was wir bisher wissen:

Viele Opfer bei Amoklauf an Schule!


Schüssen an einer russischen Schule! Nach Behördenangaben sind in der Stadt Ischewsk am Montag mehrere Menschen getötet und verletzt worden. Das Innenministerium der Republik Udmurtien sprach russischen Medien zufolge erst von 6 Toten und 20 Verletzten. Die Opferzahl hat sich jetzt auf 9 erhöht. „In Udmurtien gab es heute eine Tragödie in Ischewsk in der Schule 88. Ein noch nicht identifizierter Mensch brach in die Schule ein, tötete einen Wachmann, das ist schon bekannt“, sagte Gouverneur Alexander Bretschalow. „Es gibt Opfer unter den Kindern und Verletzte“, sagte er. Was weiß man über den Täter, hat es etwas mit dem Ukraine-Krieg oder der Teilmobilisierung zu tun?

Wer war der Täter?

Der Täter tötete sich selbst, wie das Innenministerium der Region bestätigte. In Russland gab es bereits mehrfach Amokläufe an Bildungseinrichtungen mit vielen Toten und Verletzten. Über ein Motiv ist bisher nichts bekannt!

Beliebteste Artikel Aktuell: