Einige haben vielleicht mitbekommen, dass mein Hauptgerät, das Honor V8, einen Displayschaden hatte. Natürlich wollte ich den beheben lassen und meine Erfahrungen mit Reperatur.Guru halte ich hier einmal fest.

WerbungGearbest Sale

Nur kurz wie es dazu kam: Mein V8 liegt Abends neben mir auch dem Nachttisch und wir wie bei den meisten über Nacht aufgeladen. Neben dem Nachttisch steht direkt eine Kommode auf der es sich unser Kater gerne gemütlich macht. Dummerweise stand an diesem Tag auf der Kante der Kommode auf der Seite zum Nachttisch noch unser Bügeleisen. Lange Rede kurzer Sinn, der Kater bewegt sich Nachts und schmeißt das Bügeleisen runter direkt auf das Display meines Honor V8. Tjoar shit happens…

Also trete ich in Kontakt mit meinem Partner Tradingshenzhen worüber ich auch das Honor V8 gekauft habe und man vermittelt mich weiter an den eigenen Reparatur-Dienst „Reparatur.Guru.

Reparatur-Auftrag aufgeben

Die Internetseite ist übersichtlich gestaltet und beschränkt sich auf das Wesentliche. Ihr könnt euch dort aber nicht nur Smartphones reparieren lassen, sondern auch Tablets, Notebooks und Kameras. Wählt also euer defektes Gerät aus den jeweiligen Kategorien aus und falls euer Gerät dort nicht aufgelistet sein sollte, benutzt vorher am besten das Kontaktformular.

Über Reparatur.Guru: Get in touch

reparatur.guru ist ein junges, innovatives Unternehmen mit den Schwerpunkten PC, Notebook, Smartphone und Tablet Reparatur. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kooperationspartnern um unsere Kunden bestmöglich zufriedenzustellen.

 

Hier kann man in dem Menü (oder mithilfe der Suche) erst Smartphones, dann mein Honor V8 und schließlich Display auswählen.

Bei anderen Geräten habt Ihr teilweise noch mehr Auswahlmöglichkeiten, wie

  • Kostenvoranschlag
  • Display
  • Bedienelemente (Tasten etc.)
  • Ton & Mikrofon
  • Anschlüsse
  • Gehäuse
  • Kamera & Licht
  • Sensoren
  • Software
  • Akku

Also quasi das ganze Portfolio, was bei eurem Gerät halt kaputt gehen kann. Der Bestellablauf ist selbsterklärend und Ihr werdet in einzelnen Schritten durch den Auftrag geführt. In meinem Fall kostet die Display-Reparatur 129€.

 

Erklärvideo Reparaturauftrag

 

Reparaturverlauf

Der Ablauf ist relativ einfach, Ihr schickt euer Smartphone (ohne Zubehör) mit den ausgedruckten Papieren sowie der Auftragsnummer sicher verpackt an Reparatur.Guru und werdet über jede Status-Veränderung eures Gerätes per Email direkt informiert.

Somit weiß man immer genau, ob das Gerät angekommen ist und wann es nach der Reparatur wieder zurückgesendet wurde. Die Reparatur an sich dauert nur 1 Woche ohne den Versand, also insgesamt erfolgt die Reparatur im Schnitt so zwischen 2-7 Tage bei einer Displayreparatur und 1-3 Tage für einen Akkutausch je nach Modell.

Da mein Honor V8 ein Exot ist, hatte Reparatur.Guru keine Ersatzteile auf Lager. Ein neues Display habe ich mir deshalb über meinen Partnershop Tradingshenzhen organisiert, bin dort aber leider erst an das falsche Display geraten (es gibt zwei Versionen). Somit dauerte die Reparatur in meinem Fall etwas länger, da erst wieder das richtige Display von mir organisiert werden musste.

 

Fazit und Reparaturergebnis Reparatur.Guru

Alles in allem bin ich mit dem Reparaturverlauf und Ergebnis sehr zufrieden. Man wird stetig über den Status seines Gerätes per Email informiert, was ich immer sehr wichtig finde, da man sein Smartphone wohl ungern aus der Hand gibt und wenn doch einmal, gerne wissen würde, was gerade passiert.

Die Reparatur selbst ist professionell durchgeführt worden und ich erkenne keinen Unterschied bei dem Display nach dem Einbau gegenüber dem Original. Ich kann Reparatur.Guru empfehlen und würde meine Geräte dort jederzeit wieder reparieren.

Über die einwandfreie Reparatur könnt Ihr euch selbst in den nachfolgenden Bildern überzeugen.