Nokia 8: das neue Flaggschiff-Smartphone erscheint mit Snapdragon 835 Zeiss Dual-Kamera 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

HMD Global möchte das neue Nokia 8 Flaggschiff-Smartphone noch im Juli offiziell vorstellen.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Nachdem man die günstigeren Geräte bereits vorgestellt hat, erscheint also in Kürze das erste echte High-End Smartphone mit dem Nokia 8. In unserem Nokia 6 Testbericht konnten wir uns schon mal einen  Eindruck von den Smartphones unter der jetzt chinesischen HMD Global Flagge machen, welches schon recht ordentlich war.

Das Nokia 8 will jetzt aber in der Oberklasse mitspielen und das könnte zumindest laut Papier sogar klappen, wenn auch sie schon etwas spät dran sind. Nachdem die meisten technischen Daten schon geleakt wurden, zeigt uns Evan Blass alias Venturebeat, wie das neue Nokia 8 Smartphone aussehen wird.

So bleibt man auch beim Nokia 8 der Designlinie der aktuellen Nokia-Linie treu. Das Gerät besitzt ein Vollmetall-Unibody-Gehäuse und besitzt sonst auch keine besonderen Design-Highlights. Das Nokia 8 soll in Dunkelblau und in Silber erscheinen, es ist auch noch von den Farben Gold/Blau sowie Gold/Kupfer die Rede. Auch bei den Displayrändern ist man noch weit von randlos/bezelless entfernt und man erkennt diese noch deutlich unten und oben. Das Displayglas ist an den Seiten leicht abgeschrägt. Unten sieht man den Homebutton mit integrierten Fingerabdrucksensor und daneben die zwei kapazitative Tasten.

Auf der Rückseite sind die beiden Sensoren der Dual-Kamera zu erkennen und darunter der Dual-LED-Blitz. Die Optik ist in Zusammenarbeit mit der deutschen Firma Zeiss entstanden, was insgesamt sehr vielversprechend klingt, denn beide Unternehmen haben bereits unter anderem Modelle wie das Lumia 950, Lumia 1020 oder 808 PureView der Lumia 950 zusammen entwickelt, aus denen sehr gute Kameras herausgekommen sind. Das könnte auch im HighEnd-Segment die Kameraboliden etwas aufmischen aber dazu muss man erste Tests abwarten. Die genaue Auflösung ist noch nicht bekannt aber laut Gerüchten spricht man von 2x 13 Megapixel.

Ansonsten sollen die technischen Daten laut Leaks ein 5,3 Zoll QHD-Display, ein 2,45GHz Snapdragon 835 Octa-Core Prozessor, 4 GB RAM (Arbeitsspeicher) und 64 GB internem Speicher. Als Betriebssystem soll Android 7.1.1 vorinstaliert sein.

Könnte also tatsächlich ein spannendes Gerät werden, wenn es denn dann auch in Kürze erscheint, denn sonst ist leider in meinen Augen schon zu spät. Als Preis setzt man laut Leaks um die 600 Euro an und dürfte trotz der guten Ausstattung schwierig werden, denn die anderen Spitzenmodelle, wie ein Samsung Galaxy S8, LG G6, Huawei P10 oder sogar das OnePlus 5 gibt es schon weit unter diesem Preis.

Was haltet Ihr von dem möglichen Nokia 8 Flaggschiff-Smartphone?

Quelleventurebeat
Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.