Gewaltige Explosion in Mehrfamilienhaus in Wuppertal – Einsatzkräfte kämpfen um das Leben von 9 Menschen!

Eine wuchtige Explosion hat am Dienstagnachmittag ein Mehrfamilienhaus in Wuppertal schwer beschädigt und unbewohnbar gemacht. Die Explosion sorgte dafür, dass fast alle Fenster des Gebäudes geborsten waren und Glassplitter auf die Straße flogen. Nach der Explosion mussten 3 Menschen verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Schwere Explosion in Mehrfamilienhaus in Wuppertal

Eine schwere Explosion hat am Dienstagnachmittag die Menschen in Wuppertal aufgeschreckt. Etwa gegen 15 Uhr konnten die Bewohner der Stadt eine laute Explosion wahrnehmen, die sich in einem Mehrfamilienhaus in der Heckinghauser Straße ereignet hatte. Bei der Explosion wurden zahlreiche Glasscheiben beschädigt. Deren Splitter wurden im Anschluss in Richtung Straße geschleudert. Kurze Zeit nach der Explosion traf die Feuerwehr am Unglücksort ein und musste dort Schwerstarbeit leisten. Nach der Explosion, deren Ursache noch unbekannt ist, war auch eine Wohnung im ersten Stock des Gebäudes in Brand geraten. Wärend ein Teil der Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle brachte, evakuierten die restlichen Einsatzkräfte die Anwohner. Insgesamt 9 Menschen konnte die Feuerwehr aus dem Gebäude befreien. Nachdem die Anwohner medizinisch untersucht worden waren, mussten 3 der Anwohner in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie es scheint, ist das Gebäude nach der Explosion erst einmal unbewohnbar.

Polizei soll Ursache für Explosion herausfinden

Auf die Ursache für die Explosion gibt es bisher noch keine Hinweise. Ermittler von Polizei und Feuerwehr haben aber bereits mit der Suche nach brauchbaren Spuren am Unglücksort begonnen. Wie die Einsatzkräfte mitteilen, soll bei dem Einsatz auch ein Säugling gerettet worden sein. Bei der Einsatz der Rettungskräfte hatte bereits eine der Wohnungen im Gebäude gebrannt. Dort konnten die Einsatzkräfte auch eine Katze in Sicherheit bringen. Insgesamt 3 Personen mussten mit Drehleitern der Einsatzfahrzeuge aus den oberen Stockwerken des Gebäudes evakuiert werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.