Werbung

Informationen zum neuen Exynos 8 Octa 8890 Prozessor von Samsung

0 68

Werbung

Samsung hat jetzt eine Infografik zum neuen Exynos 8890 Prozessor veröffentlicht.

Der Exynos 8890 ist der erste Prozessor von Samsung mit vollständigen CPU-Kernen aus eigener Entwicklung. Der neue SoC besitzt eine starke ARM Mali-T880 GPU Grafiklösung mit 12 Cores. Zusätzlich hat er ein integriertes LTE-Modem.

Samsung_ExynosOcta_8890_01

Der Exynos 8890 wird mit 14nm FinFET Technologie hergestellt. Er arbeitet mit Rechenkernen auf Basis der 64 Bit ARM v8-Architektur und hat den Codenamen Mongoose.  Damit liefert der 8890 im Vergleich zu dem älteren 7420 30% mehr Performance und ist dabei noch um 10 Prozent Energieeffizienter.

Werbung

 

Oben drauf gibt es noch ein leistungsfähiges Rel. 12 Cat. 12/13 LTE-Modem, was Übertragungsraten von bis zu 600Mbps Download und 150Mbps Upload ermöglicht.

Samsung_ExynosOcta_8890_04

Die ARM Mali-T880 MP12 GPU mit den insgesamt 12 GPU-Kerne soll im Vergleich zu der Mali-T760 eine 80% höhere Performance mit einer Reduzierung der Leistungsaufnahme um 40% liefern. Wow das mal eine Ansage. Die GPU empfiehlt sich dann für Virtual-Reality-Anwendungen, 3D-Spiele, grafikintensive Benutzerschnittstellen und Ultra HD Auflösungen.

Quelle: Samsung

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: