Javier Vazquez Vermögen – so reich ist Javier Vazquez wirklich

Javier Vázquez Nettovermögen: Javier Vázquez ist ein ehemaliger Major League Baseball Starting Pitcher, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Während seiner Karriere warf er für die Florida Marlins, Atlanta Braves, Chicago White Sox, Arizona Diamondbacks, New York Yankees und Montreal Expos. Geboren am 25. Juli 1976 in Ponce, Puerto Rico, ist er 1,80 m groß und wiegt 210 Pfund. Der Rechtshänder wurde von den Montreal Expos in der fünften Runde des Amateur-Drafts 1994 gedraftet und gab am 3. April 1998 sein Debüt in der Major League. Im Jahr 1999 begann Vázquez die Saison als Teil einer jungen Expos-Rotation von über zwanzigjährigen, großgewachsenen Power-Pitchern als Pitcher Nummer drei des Teams.

Im Jahr 2000 war Javier Vázquez der Eröffnungsstarter für die Expos und wurde als vielversprechender junger Pitcher angesehen. Bis 2001 wurde er zum Ass des Expos Pitching Staffs und galt als All-Star für die kommenden Jahre. Im Jahr 2002 warf er 230 Innings und erreichte damit ein Karrierehoch. Obwohl seine Karriere aufblühte, hatte er Schwierigkeiten, ein akzeptables Gehalt mit den Expos auszuhandeln, so dass er 2003 von den New York Yankees erworben wurde und einem Vierjahresvertrag bis zur Saison 2007 zustimmte.

>

Nach einer Leistung mit vier Walks und zwei Strikeouts und der Niederlage im siebten Spiel gegen die Boston Red Sox in der American League Championship Series 2004 schickten die Yankees Vázquez, Brad Halsey und Dioner Navarro 2005 im Austausch gegen Randy Johnson zu den Arizona Diamondbacks. Nachdem er die Saison 2005 mit Arizona gepitcht hatte, bat Vázquez das Team formell um einen Tausch und bat um einen Ort, der für seine Familie in Puerto Rico leichter zu besuchen“ war. Am 20. Dezember 2005 wurde Vázquez an die Chicago White Sox für Orlando Hernández, Luis Vizcaíno und Chris Young gehandelt.

Die Saison 2007 wurde von den Arizona White Sox gespielt.

In der Saison 2007 erzielte er 213 Strikeouts und 50 Walkouts in 216 Innings. Vázquez stimmte zu, für das Team von Puerto Rico in der World Baseball Classic 2006 zu spielen, zusammen mit anderen puerto-ricanischen Spielern, die die Insel in einem Team vertraten, das von Jose Oquendo, dem Third Base Coach der St. Louis Cardinals, geleitet wurde. Im Jahr 2008 wurde Vázquez zu den Atlanta Braves gehandelt. Im Jahr 2009 hatte Vázquez seine vielleicht erfolgreichste Saison mit 238 Strikeouts und 44 Walks in 219 Innings. Aufgrund dieser erfolgreichen Saison erwarben die New York Yankees Vázquez erneut und setzten auf seinen Ruf als einer der Top-Starter im Baseball. Im Jahr 2010 wurde er neben Barry Zito und Jamie Moyer der dritte aktive Pitcher, der alle 30 MLB-Teams geschlagen hat. Leider kämpfte er während der regulären Saison und die Yankees degradierten ihn vorübergehend in den Bullpen.

>

Nach der Saison 2010 einigte er sich mit den Florida Marlins auf einen Einjahresvertrag über 7 Millionen Dollar. Er beendete die Serie 2011, die mit einer Knieverletzung endete, die eine Operation des rechten Meniskus erforderte. Aufgrund der Knieverletzung setzte er die Saison 2012 aus und es wird gemunkelt, dass er über einen Rücktritt nachdenkt. Vázquez ist mit Kamille Vázquez verheiratet. Sie haben drei Kinder: Kamila, Javier Josué und Kariana. Vázquez behauptet, dass er es nicht mag, außerhalb des Spielfeldes im Mittelpunkt zu stehen und beschreibt sich selbst als „Hausmann“, der seine Freizeit mit seinen Kindern verbringt.

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Jul 25, 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.