Joe Lauzon vermögen – das hat Joe Lauzon bisher verdient

Joe Lauzon Nettowert: Joe Lauzon ist ein amerikanischer Mixed Martial Artist, der ein Nettovermögen von 500 Tausend Dollar hat. Joe Lauzon wurde im Mai 1984 in Brockton, Massachusetts, geboren. Er ist ein Leichtgewicht, der einen braunen Gürtel in Brazilian Jiu-Jitsu hat. Lauzon gab sein professionelles MMA-Debüt mit einem Sieg über David Gilrein im Februar 2004. Im Oktober 2004 gewann er die vakante Combat Zone Lightweight Championship durch einen Sieg über Mike Brown. Im Februar 2005 besiegte Lauzon Joe Ahlert, um die vakante Mass Destruction Lightweight Championship zu gewinnen. Im April 2006 gewann er den WFL Grand Prix gegen Douglas Brown. Joe Lauzon gab sein UFC-Debüt im September 2006, als er den Knockout of the Knight durch einen Sieg über Jens Pulver hatte. Er hatte die Submission of the Night über Brandon Melendez im Juni 2007. Lauzon verlor im Fight of the Night gegen Kenny Florian im April 2008. Er hatte auch Fight of the Nights gegen Sam Stout, George Sotiropoulos, Jim Miller zweimal, Jamie Varner und Michael Chiesa. Lauzon hat auch sechs Submissions of the Night gehabt. Im Oktober 2019 besiegte er Jonathan Pearce, um seinen Rekord auf 28-15 zu bringen.

>

Vermögen: $500 Tausend
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.