Kate Walsh würde „absolut“ zu „Grey’s Anatomy“ zurückkehren

Sie hat auch einen Vorschlag

Für Kate Walsh (53) ist Dr. Addison Montgomery aus „Grey’s Anatomy“ sicherlich eine der bedeutendsten Rollen ihrer Karriere. Und die US-Schauspielerin hätte auch nichts dagegen, wieder in der Serie mitzuspielen. Sie würde „absolut“ zu „Grey’s Anatomy“ zurückkehren, wenn sich die Gelegenheit biete, erklärt sie im Gespräch mit dem US-Magazin „People“. Die Serie habe „definitiv“ ihr Leben verändert.

Das ist ihre Idee

„Wenn sie es hinbekommen würden, würde ich gerne zurückkehren“, führt Walsh aus. Sie hat auch schon eine Idee, wie das klappen könnte: „Vielleicht könnte ich per Zoom anrufen. Dr. Addison könnte per Zoom anrufen.“

Walsh trat bereits in der ersten Staffel der Serie auf, kam dann zum Hauptcast, schied aber nach der dritten Staffel wieder aus. Dafür spielte sie mit ihrem Charakter die Hauptrolle im Spin-off „Private Practice“. Walsh war zudem noch eine ganze Zeit immer wieder in Gastauftritten in „Grey’s Anatomy“ zu sehen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.