AndroidKosmos | LeEco Le Pro 3: neues Flaggschiff mit Snapdragon 821 offiziell vorgestellt 1

LeEco hat das neue Le Pro 3 Flaggschiff-Smartphone offiziell vorgestellt.

WerbungGearbest Aktion ab in den Sommer promotion

Also nach ca. 5 Monate nach der Vorstellung des Le Pro 2 stellt man nun das Le Pro 3 vor. Und wäre ja nicht LeEco (ehemals LeTV), wenn man dann nicht auch wieder eine Schippe drauflegt und besonders der Preis für das Gebotene ist mal wieder eine richtige Ansage.

Das Gehäuse besteht wieder aus Metall und ist zusätzlich gebürstet, was mir rein optisch sehr gut gefällt. Unter dem Display befinden sich dann noch drei beleuchtete kapazitativen Tasten.

leeco_le_pro_3

Das Le Pro 3 wird es in 4 unterschiedlichen Varianten geben, welche sich vom internen Speicher ROM und Arbeitsspeicher RAM unterscheiden. Alle haben den neuen 2,35GHz Snapdragon 821 Quad-Core Prozessor von Qualcomm mit Adreno 530 verbaut. Das Display ist 5,5 Zoll groß und hat eine FullHD 1080p Auflösung. Die kleinste Speicherversion geht bei 32GB ROM los und die größte hört mit 128GB auf. Zwei Versionen haben 4GB RAM und zwei satte 6GB.

Die unterschiedlichen Speicher- und Arbeitsspeicher-Varianten teilen sich wie folgt auf:

  • 32GB ROM (UFS 2.0) + 4GB RAM
  • 64GB ROM (UFS 2.0) + 4GB RAM
  • 64GB ROM (UFS 2.0) + 6GB RAM
  • 128GB ROM (UFS 2.0) + 6GB RAM

Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixel auf und hat eine f/2.0 Blende + 4K-Videofunktion. Die Frontkamera löst mit  8 Megapixel (1,4 μm großen Pixel) und hat eine f/2.2 Blende. Oben drauf noch eine ordentliche Akkukapazität von 4.070mAh mit Quick Charge 3.0. Das macht sich allerdings auch etwas beim Gewicht von 175 Gramm bemerkbar.

Wie beim Vorgänger haben hier keinen separaten Klingenanschluss für Kopfhörer mehr, sondern nur noch den USB Typ-C mit CDLA-Standard. Zu guter letzt dann noch Android 6.0 Marshmallow mit der eigenen Oberfläche EUI 5.8.

Noch eine erfreuliche Nachricht für uns hier in Europa, denn das Le Pro 3 wird alle 4G FDD-LTE mit den Bändern  B1/2/3/4/5/7/8/20 unterstützen. Somit dürfte das Gerät auch bei uns recht attraktiv sein.

leeco_le_pro_3_2

 

Technische Daten LeEco Le Pro 3

  • Gehäuse: Metall gebürstet
  • Display: 5,5 Zoll IPS-LCD mit 1.920 x 1.080 Pixel (401 ppi)
  • Prozessor: 2,35GHz Snapdragon 821 von Qualcomm, Adreno 530 GPU
  • Speicher: 32GB, 64GB oder 128GB UFS 2.0
  • RAM: 4GB oder 6GB LPDDR4
  • Hauptkamera: 16MP Sony IMX298, f/2.0, PDAF und 4K-Videoaufnahme
  • Frontkamera: 8 Megapixel, f/2.2-Blende mit Weitwinkel
  • Konnektivität: Infrarot, Bluetooth 4.2, NFC, GPS, Glonass, Beidu, Dualband-WLAN a/b/g/n/ac, UMTS/HSPA+, LTE (FDD-LTE: B1 2/3/4/5/7/8/20), Dual-SIM Dual-Standby
  • Audio: CDLA für Kopfhörer über USB Typ C / Stereo-Lautsprecher
  • Sensoren: Fingerabdruck, Umgebungslicht, Näherung, 3-Achsen-Lage, Beschleunigung, Hall, Kompass
  • Akku: 4.070 mAh mit Quick Charge 3.0 (integriert)
  • Betriebssystem: Android 6.0 Marshmallow mit EUI 5.8
  • Anschluss: USB Typ C
  • Abmessungen: 151,4 x 73,9 x 7,5 Millimeter
  • Gewicht: 175 Gramm
  • Farben: Gold, Rosegold, Grau oder Silber

 

LeEco wird das Le Pro 3 in China in den vier besagten Variante anbieten zu folgenden Preisen:

  • 32GB/4GB für 1.799 Yuan ca. 242 Euro
  • 64GB/4GB für 2.499 Yuan ca. 336 Euro
  • 64GB/6GB für 1.999 Yuan ca. 269 Euro
  • 128GB/6GB für 2.999 Yuan ca. 403 Euro

Das LeEco Le Pro 3 geht ab dem 28. September offiziell in den Handel in China. Man muss sagen LeEco haben Ihre Hausaufgaben wirklich gemacht und liefern hier eine Top-Hardware zu einem Spitzenpreis. Dann auch endlich für uns oben drauf mit dem oft fehlenden Band 20 (800MHz). Also was fehlt einem dann eigentlich hier noch?