Meizu MX6 erste Fotos und Informationen aufgetaucht 5
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Es gibt wieder ein paar neue Informationen und erste Fotos des Meizu MX6.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Das MX6 tauchte zuletzt schon im Februar diesen Jahres auf und jetzt wurden erste Fotos über Weibo geleaked. Ich kann aber nicht sagen ob die Bilder wirklich glaubwürdig sind. Denn es fällt besonders auf, dass die Kamera sehr weit aus dem Gehäuse herausragt. Das ist für Meizu eigentlich unüblich, denn bis jetzt waren die Kameras immer im Gehäuse versunken.

Weiter soll wieder der Helio X20 verbaut sein. Außerdem soll es zwei Versionen geben, einmal eine 32GB ROM + 3GB RAM und eine mit 64GB ROM + 4GB RAM. Laut den Gerüchten soll es sogar das neue Super-AMOLED Display von Samsung mit Curved 2,5D Glas verbaut haben.

Update 23.05.2016 – erste echte Fotos bei der TENAA gesichtet

Das sind die ersten echten Bilder des Meizu MX6 und designtechnisch gibt es hier keine Überraschung. Meizu bleibt der Linie treu auch wenn die Geräte mittlerweile fast alle identisch aussehen. Finde ich persönlich recht langweilig und schade, dass man sich bei Meizu nicht mal wieder mehr zutraut.

Quelle: Weibo | TENAA


Quelle: Weibo

Alte News vom Februar 2016

Das jetzt dort aufgetauchte Gerät hat die Bezeichnung Meizu M681Q und ist aktuell ein unbekanntes Smartphone der Firma. Aus dem Namensschema M681Q macht aktuell das Gerücht die Runde, dass es sich nur um das kommende MX6 handeln kann. Bei dieser Zertifizierungsstelle geht es aber hauptsächlich nur um das Radio, also die Emfpangs- und Sende-komponenten, also sprich alles was mit den Netzen zu tun hat. In diesem Fall also TD-SCDMA / WCDMA / CDMA2000 / TD-LTE / FDD-LTE. Mehr lässt sich aktuell daraus nicht ableiten. Interessanter wird es meistens, wenn die Geräte das erste mal die TEENA durchlaufen, dann weiß man mehr über die Komponenten und man sieht es auch auf erste Fotos.

meizu-mx6-radio-certification

Ein angeblicher AnTuTu-Benchmark des MX6 soll dazu ein paar Spezifikationen verraten. Diese Angaben sind aber noch mit Vorsicht zu genießen. Das MX6 soll ein FullHD-Display mit 1080p, als Prozessor den neuen Helio X20 mit Mali-T880 GPU besitzen. Als interner Speicher sind hier 32GB mit 3GB RAM (Arbeitsspeicher) angegeben. Oben drauf dann noch Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem.

Meizu-MX6-specs-MT6797

 

Mitte Januar gab es dann noch eine offizielle Einladung zu einem Launch-Event für bestimmte chinesische Medien. Mehr ist bis jetzt nicht bekannt dazu.

 

Quelle: Mobile-DadGizmochina

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.