Michael Stoute Vermögen – so reich ist Michael Stoute wirklich

Michael Stoute Nettowert: Michael Stoute ist ein britischer Vollblut-Pferdetrainer aus Barbados, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Geboren als Michael Ronald Stoute am 22. Oktober 1945 in Barbados, verließ er mit 19 Jahren seine Heimatinsel, um Assistent des Pferdetrainers Pat Rohan zu werden. Etwa sechs Jahre später, im Jahr 1972, begann Stoute, selbst Pferde zu trainieren. Im April desselben Jahres erzielte er seinen ersten Sieg als Trainer, als Sandal, ein Pferd im Besitz von Stoutes Vater, auf der Newmarket Rennbahn in Suffolk, England, die Goldmedaille erhielt. Seitdem hat er weltweit einige große Siege errungen, darunter Siege beim Dubai World Cup, dem Breeders Cup, dem Japan Cup und der Hong Kong Vase. Im Jahr 1998 wurde er für seine Verdienste um den Tourismus in Barbados zum Ritter geschlagen und damit zu Sir Michael Ronald Stoute. Darüber hinaus war er der einzige Trainer, der im 20. Jahrhundert in fünf aufeinanderfolgenden Saisons ein English Classic gewann, sowie zehnmal Champion Trainer war. Stoute war derjenige, der Kribensis trainierte, das Pferd, das der einzige Gewinner der Triple Crown of Hurdling ist, ein Kunststück, das in der Rennsaison 1989/90 vollbracht wurde. Wohingegen Shergar, das wohl berühmteste Pferd von Stoute, das Pferd ist, das 1981 das Epsom Derby gewann, nach dem es gestohlen wurde. Seine Erfolge gehen noch weiter, denn drei von Stoute trainierte Pferde nahmen $1.787.000 der $2.008.945 Preisgelder in Großbritanniens reichstem Pferderennen mit nach Hause, nämlich bei den King George VI und Queen Elizabeth Stakes. Damit holte er sich 2009 seinen Champion-Trainer-Titel zurück, denn er gewann insgesamt 3.372.287 Pfund an Preisgeldern. Niemals aufhörend zu arbeiten, führte er 2013 das Queen’s Horse Estimate zum Gold Cup-Sieg. Heute lebt und trainiert Michael Stoute Pferde in den Freemason Lodge Stables in Newmarket, England.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Okt 22, 1945 (75 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Pferdetrainer
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.